Ehrgeizige Eisenbahner gesucht!

Wir sind ein ambitionierter Verein und fordern Dich heraus:
Zeig uns Dein Talent!

Du bist der Meinung, Du hast die Fähigkeiten beim 1. FC Lokomotive Leipzig zu spielen?
Wurdest aber noch nicht entdeckt oder vielleicht sogar übersehen?
Du hast genau so viel Spaß und Freude am Fußballspielen wie wir? 
Der Fußballplatz ist Dein Zuhause?

Wir suchen immer junge und engagierten Spieler, die sich für höhere Aufgaben empfehlen wollen. Wir sind stets offen für ehrgeizige Spieler, egal woher sie kommen! Bei uns trainieren alle Kinder und Jugendliche unter der Anleitung gut ausgebildeter und erfahrener Trainer.

Mach Dir ein Bild und komm zum Probetraining vorbei! Füll das Formular aus und wir melden uns bei Dir.

Mittelfeldakteur unterschreibt bis 30. Juni 2017

Paul Schinke kehrt zu seinen Wurzeln zurück

Verein, Top3, Top7 | 01.06.2015 | Bis 2004 hatte Paul Schinke in der Jugend des VfB/1. FC Lok Leipzig das Fußballspielen erlernt. Nach elf Jahren kehrt der inzwischen 24-Jährige nun zurück nach Probstheida. Mit dem Wechsel des... mehr erfahren

Zwei Spieltage vor Schluss knallten die Kindersekt-Korken!

U11 holt vorzeitig Meisterschaft

Verein, Top3, Top7, U11/U10 | 01.06.2015 | Mit dem blau-gelben Nachwuchs geht es weiter voran. Nachdem bereits die Jugendteams der U9 und der U14 vorzeitig die Liga-Meisterschaften gewonnen haben, jubeln nun auch die Jungs und Mädels der... mehr erfahren

Zum Kindertag am 01. Juni 2015

Stadionführung für Kinder

Verein, Top3, Top7 | 31.05.2015 | Liebe Kinder und kleine Lokisten, das NETZwerk "blau-gelb" e. V. und der 1. FC Lokomotive Leipzig laden euch recht herzlich zur 1. Kindertags-Stadionführung am 01. Juni um 16.00 Uhr nach... mehr erfahren

Vor 112 Jahren gewint der VfB Leipzig die erste deutsche Meisterschaft

31.05.1903: Erster Deutscher Meister VfB Leipzig

Verein, Top3, Top7 | 31.05.2015 | Im Finale um die Erste Deutsche Fußball-Meisterschaft bezwingt der V.f.B. Leipzig den Deutschen FußballClub Prag auf der Altonaer Exerzierweide vor 2000 Zuschauern mit 7:2. Das Endspiel war ein... mehr erfahren