Verein, U11/U10 | Dienstag, 19. Januar 2016

Loks U10 qualifiziert sich für Dubai-Cup-Endrunde der U11-Junioren

Unsere E2 als einziges U10-Team in der U11-Endrunde und Turniersieg bei U11-Turnier in Zahna

Dresden/Zahna. Beim 11. Dubai-Cup in Dresden erreichte unsere U10 den 5. Platz und qualifizierte sich damit für die Finalrunde am 31.01.16. Bei einem zweiten Turnier in Zahne belegten die E2-Junioren bei einem U11-Turnioer den ersten Platz.

Dresden. Beim 11.Dubai-Cup standen die blau-gelben U10-Junioren in der Vorrunde fast ausschließlich U11-Teams gegenüber und belegten mit nur drei Gegentoren und einer Niederlage gegen den späteren Turniersieger von Fortuna Chemnitz den zweiten Platz vor der BSG Stahl Riesa. In der Zwischenrunde erwies sich die U11 von Erzgebirge Aue als zu große Aufgabe, es folgte ein 4:2 Sieg gegen Dresden-Löbtau und auch das letzte Spiel gegen den VfB Annaberg U11 wurde mit 3:2 gewonnen. Dies bedeutete den fünften Platz und damit die Teilnahme als einziges U10-Team an den Endrunde des 11. Dubai-Cups für E1-Junioren.

Zahna. Auch beim zweiten U11-Turnier des Wochenendes bei Eintracht Elster zeigte die U10 des 1. FC Lok Leipzig einen ganz starken Auftritt. Nachdem die Vorrunde ohne Niederlage und Gegentor gespielt worden war, gewann man im Halbfinale mit 1:0 gegen Rot-Weiß Coswig. Im Finale stand man dann wieder dem Vorrundengegner Grün-Weiß Piesteritz gegenüber. Während man das erste Spiel als einziges nicht gewinnen konnte, gelang mit einem 2:0 Sieg der Pokalgewinn in diesem U11-Turnier.

E1-Junioren

Hintere Reihe von links:

Marcel Zoch (Trainer), Oscar Claus, Josef Konnegen, Arbin Morina, Bixente Barylla, Elias Glander, Tim Heinrich, Julius Löffel, Gerd Sieler (Co-Trainer), Phillip Heimburger (Co-Trainer)

Vorn:

Niels Seifert, John Wolf, Jakob Kästner, Benedict Borschel, Hugo Eichler, Leon Kahmann, Konstantin Weis, Luis Campbell

Trikotsponsor der U11

E2-Junioren

Hintere Reihe von links: Jürgen Schwarz (Co-Trainer), Paul Diermann (Trainer)

Mitte: Ewen Cornelis Arends, Lenny Franke, Kenny Mittenzwei, Sandro Liebenow, Joris Zaetzsch, Alexander Al Zuabi, Max Fischer

Vorn: Simeon Martin, Aram Al Zuabi, Maxx-Dilln Ohrenschall, Lucas Lemm, Lennard Hasche, Lennert Drogge

Trikotsponsor der U10

Der FCL-Nachwuchs bei Borussia Mönchengladbach zu Gast

„EIN ERLEBNIS, WAS WIR NIE VERGESSEN WERDEN“

Verein, Top3, Top7, U11/U10 | 23.10.2017 | Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Auch der U10-Nachwuchsmannschaft des 1. FC Lok ist das so. Am Wochenende waren sie als Einlaufkinder und selbst auf dem Borussen-Rasen aktiv.... mehr erfahren

Stellungnahme des FCL zu Falschmeldungen

LOK-KIDS SIND HEISS AUF GLADBACH

Verein, Top3, Top7, U11/U10 | 08.09.2017 | In den letzten beiden Tagen gab’s viel über unseren blau-gelben Nachwuchs zu lesen. Aus dem Nichts wurde ein Skandal heraufbeschworen, der nie einer war. Dabei ging es um unsere letztjährige... mehr erfahren

Loks U10/E3 gewinnt im AKS nach 1:5-Rückstand

Auch die E3 gewinnt das Derby

Verein, Top3, Top7, Nachwuchs, U23, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10 | 21.08.2017 | Leutzsch. Zum Auftakt der Saison war unsere U10/E3 zu Gast bei der BSG Chemie Leipzig I. Für dieses Spiel hatte sich die Mannschaft sehr viel vorgenommen und wollte Zählbares mit zurück nach... mehr erfahren

Nachwuchsmannschaften beim Leipziger Cup erfolgreich

LOK HOLT DREI POKALE

Verein, Top3, Top7, U17/U16, U11/U10, U9/U8 | 11.06.2017 | Gleich drei Nachwuchsmannschaften des 1. FC Lokomotive Leipzig haben am Finaltag des Leipziger Cups den Titel abgeräumt! Auf dem Gelände der Egidius Braun Sportschule Leipzig ging's bei herrlichem... mehr erfahren
News 1 bis 4 von 37
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>