Verein, U9/U8 | Samstag, 12. März 2016

Loks F2 gewinnt Auswärtsspiel bei der SpVgg Leipzig

Unsere U8 siegt auswärts mit 5:2 in Neulindenau

Leipzig. Die F2-Junioren des 1. FC Lok Leipzig haben ihr Punktspiel bei der SpVgg Leipzig mit 5:2 gewonnen und sind damit an ihrem Gegner vorbei auf Platz vier in der Tabelle der Stadtklasse gestiegen.

Im ersten Punktspiel der Rückrunde gelang der U8 aus Probstheida ein perfekter Start. Von Beginn an waren die Blau-Gelben eng am Gegenspieler und traten dominant auf. Mit dieser Einstellung fanden sie gut in die Begegnung und erspielten sich schnell die Führung. Die SpVgg Leipzig reagierte darauf  mit einer Umstellung ihres Systems und versuchte mit langen Bällen dem Spiel der Probstheidaer zu begegnen. Doch die Blau-Gelben erzielten den nächsten Treffer, dem aber umgehend der Anschlusstreffer durch die Gastgeber folgte. In die Freude über dieses Tor fiel aber die prompte Antwort der Gäste, die auf 3:1 erhöhten.

Kurz vor der Halbzeit sorgte ein unterschätzter langer Ball für den erneuten Anschluss zum 3:2. Nach der Halbzeitpause spielten die F8-Junioren des 1. FC Lok mt einer geänderten, nun defensiveren Taktik. Dreimal konnten die Probstheidaer den Gast in zweiten Spielabschnitt auskontern und gewannen verdient mit 5:2. Das Trainergespann Schulz/Daum war zufrieden, da ihre Schützlinge die Spielkontrolle besaßen und klare Bälle spielten. nach ihrer Einschätzung war es ein souveräner Sieg, der einer guten Mannschaftsleistung entsprang.

besonders freuten sie sich, dass die Neuzugänge alle eingeschlagen hätten und die Mannschaft bereicherten.

F1-Junioren

Hintere Reihe von links:

Lionel Moritz, Jeremy Reinke, Danilo Daum (Co-Trainer), Paul Uhlmann, Yannis Hofmann, Siegfried Schulz (Trainer), Iven Madry, Pepe Dietze



Vorn:

Wilhelm Echterbrock, Leon Nikolai Schäf, Justus Schüler, Noha Geist, Niklas-Ryan Beckert, Hugo Kapke



F2-Junioren

Hintere Reihe von links:

Kay Kermer (Co-Trainer), Lennox Birke, Lenny Kappel, Leif Suckale, Max Bönisch, Vincent Campbell, Maximilian Schäkel (Trainer)

Vorn:

Levin Schoenke, Konstantinos Kalousios, Constantin Claus, Luis Kuhne, Anton Gruner, Maxim Schubert

Es fehlen: Emilio Fiedler, Patrick Jennek, Luca Kubatta

 

 

Der Nachwuchs hat noch lange nicht genug

LOK U9: Doppelpack zum Saisonfinale!

Verein, Top3, Top7, U9/U8 | 19.06.2017 | Nach der Mannschaftsfeier zum Saisonabschluss am vergangenen Freitag hatte unsere U9 noch zwei Turniere auf dem Fahrplan stehen. Samstag ging es zur SG BW Brachstedt, dem Veranstalter des 7.... mehr erfahren

Nachwuchsmannschaften beim Leipziger Cup erfolgreich

LOK HOLT DREI POKALE

Verein, Top3, Top7, U17/U16, U11/U10, U9/U8 | 11.06.2017 | Gleich drei Nachwuchsmannschaften des 1. FC Lokomotive Leipzig haben am Finaltag des Leipziger Cups den Titel abgeräumt! Auf dem Gelände der Egidius Braun Sportschule Leipzig ging's bei herrlichem... mehr erfahren

Sonnabend. Sportschule Leipzig-Abtnaundorf

4x POKALFINALE. 4x LOK.

Verein, U9/U8, U11/U10, U13/U12, U17/U16 | 09.06.2017 | Am Sonnabend finden auf dem Gelände der Egidius-Braun-Sportschule in Leipzg-Abtnaundort die Pokal-Endspiele des Fußballverbandes der Stadt Leipzig (FVSL) statt. Gleich vier Lok-Nachwuchsmannschaften... mehr erfahren

Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. freut sich über 2.000 Euro

F-Junioren-Benefizturnier in Probstheida

Verein, Top3, Top7, U9/U8 | 05.06.2017 | Am Sonnabend fand im Bruno-Plache-Stadion das Benefizturnier zugunsten des Kinderhospizes Bärenherz e.V. statt. Etwa 400 Zuschauer sahen ein absolut gelungenes Turnier, die Kicker freuten sich über... mehr erfahren
News 1 bis 4 von 28
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>