Verein, Top3, Top7, U9/U8 | Montag, 05. Juni 2017

Torhungrige U9 auf Pfingstturnieren

68 Lok-Treffer in zwei Tagen!

Am Pfingstsamstag spielte die Lok-U9-Nachwuchsmannschaft bei dem 4. DSC Pfingst-Cup mit 17 weiteren F-Junioren-Mannschaften um den Titel. In der ersten Staffel wurde mit 6 Teams im Modus jeder gegen jeden um die Qualifikation zur Gold-, Silber- oder Bronzerunde gespielt. Dabei startete die kleine Lok mit drei 4:0-Siegen in das Turnier und lag damit voll auf Kurs. Unter anderem sammelte die kleine LOK dabei erste internationale Erfahrungen im Spiel gegen den CAFC Prag. Für Historiker interessant sein dürfte die Nachricht, dass der CAFC Prag 1902 der erste offizielle böhmische Meister war.

Mit einem 1:1 im dritten Spiel verpasste man jedoch den vorzeitigen Finalrundeneinzug. Das letzte Spiel verlor die Mannschaft leider, sodass am Ende ein einziges Tor in der Tordifferenz den aussschlaggebenden Faktor zu Platz drei und damit der Teilnahme an der Silberrunde ergab. Mit 14:6 Toren wurde trotzdem ein sehr ordentliches Ergebnis in dieser Qualifikation erspielt.

In der Silberrunde gab es bei vier von fünf Spielen vier teilweise sehr hohe Siege und eine knappe Niederlage. Dies bedeutete Rang zwei in der Silberrunde und Platz 8 im Gesamtabschluss des 4. DSC Pfingst-Cup. 9 Siege, ein Remis und zwei Niederlagen können sich sehen lassen. Und auch die Tatsache, in einem 7-Stunden-Wettkampf bei schwüler Witterung einen ganzen Tag an die persönliche Leistungsgrenze gegangen zu sein, sollten den Spielern weiteres Selbstvertrauen auf ihrem Weg geben.


Am "Pfingstsamstag" spielte die kleine Lok im Benefitzturnier für das Kinderhospiz Bärenherz beim veranstaltenden SV 1863 Belgershain um den Bärenherzcup 2017. Nur gegen den Gastgeber leistete sich die Mannschaft ein kleine Schwäche und spielte 2:2-Unentschieden. Danach dominierte sie Gruppe A und wurde mit 5 Siegen und besagtem Remis Gruppenerster. Dabei erzielte die kleine Lok 26 Tore bei nur drei Gegentreffer. Das Halbfinale gewann die Mannschaft ebenfalls souverän mit 3:1 gegen den SSV Markkranstädt.

Im Finale hieß der Gegner nun FC Grimma I. Dort meisterten die Spieler auch das letzte Spiel mit einem 2:0 Sieg.

Außerdem stellte die U9 den besten Torschütze des Turnier. Reichliche 68 Treffer bejubelten die Fans der U9 an diesem Wochenende. Ein wahres Offensivfeuerwerk!


Vielen Dank an Jürgen Schwarz für die Berichterstattung.

F1-Junioren

Hintere Reihe von links:

Lionel Moritz, Jeremy Reinke, Danilo Daum (Co-Trainer), Paul Uhlmann, Yannis Hofmann, Siegfried Schulz (Trainer), Iven Madry, Pepe Dietze



Vorn:

Wilhelm Echterbrock, Leon Nikolai Schäf, Justus Schüler, Noha Geist, Niklas-Ryan Beckert, Hugo Kapke



F2-Junioren

Hintere Reihe von links:

Kay Kermer (Co-Trainer), Lennox Birke, Lenny Kappel, Leif Suckale, Max Bönisch, Vincent Campbell, Maximilian Schäkel (Trainer)

Vorn:

Levin Schoenke, Konstantinos Kalousios, Constantin Claus, Luis Kuhne, Anton Gruner, Maxim Schubert

Es fehlen: Emilio Fiedler, Patrick Jennek, Luca Kubatta

 

 

Der Nachwuchs hat noch lange nicht genug

LOK U9: Doppelpack zum Saisonfinale!

Verein, Top3, Top7, U9/U8 | 19.06.2017 | Nach der Mannschaftsfeier zum Saisonabschluss am vergangenen Freitag hatte unsere U9 noch zwei Turniere auf dem Fahrplan stehen. Samstag ging es zur SG BW Brachstedt, dem Veranstalter des 7.... mehr erfahren

Nachwuchsmannschaften beim Leipziger Cup erfolgreich

LOK HOLT DREI POKALE

Verein, Top3, Top7, U17/U16, U11/U10, U9/U8 | 11.06.2017 | Gleich drei Nachwuchsmannschaften des 1. FC Lokomotive Leipzig haben am Finaltag des Leipziger Cups den Titel abgeräumt! Auf dem Gelände der Egidius Braun Sportschule Leipzig ging's bei herrlichem... mehr erfahren

Sonnabend. Sportschule Leipzig-Abtnaundorf

4x POKALFINALE. 4x LOK.

Verein, U9/U8, U11/U10, U13/U12, U17/U16 | 09.06.2017 | Am Sonnabend finden auf dem Gelände der Egidius-Braun-Sportschule in Leipzg-Abtnaundort die Pokal-Endspiele des Fußballverbandes der Stadt Leipzig (FVSL) statt. Gleich vier Lok-Nachwuchsmannschaften... mehr erfahren

Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. freut sich über 2.000 Euro

F-Junioren-Benefizturnier in Probstheida

Verein, Top3, Top7, U9/U8 | 05.06.2017 | Am Sonnabend fand im Bruno-Plache-Stadion das Benefizturnier zugunsten des Kinderhospizes Bärenherz e.V. statt. Etwa 400 Zuschauer sahen ein absolut gelungenes Turnier, die Kicker freuten sich über... mehr erfahren
News 1 bis 4 von 28
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>