Foto: Bernd Scharfe

Infos für Pressevertreter

Akkreditierungsformulare:

Medien-Akkreditierung
Foto-Akkreditierung

Informationen zur Akkreditierung der Presse- und Medienvertreter
Für den Besuch der Regionalliga-Heimspiele des 1. FC Lokomotive Leipzig können sich Medienvertreter ausschließlich über die hier verfügbaren Formulare akkreditieren. Akkreditierungen für Medienvertreter werden nur nach fristgerechter Anmeldung erteilt.

Die vollständig ausgefüllten Akkreditierungsanträge inklusive des Scans eines gültigen Presseausweises müssen spätestens zwei Arbeitstage vor dem Spiel bis 12 Uhr mittags bei der 1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH eingegangen sein. Eine spätere Akkreditierung (z.B. am Spieltag) ist nicht möglich. Saisonakkreditierungen gelten auch für Pokalspiele des 1. FC Lok.

Berechtigt in den Bereichen Print, Foto und Internet sind grundsätzlich nur hauptberuflich tätige Sportjournalisten/-fotografen, die einen offiziellen Presseausweis und auf Nachfrage auch einen konkreten Redaktionsauftrag einer Zeitung/Zeitschrift oder eines Internetmediums vorweisen können. Allein der Besitz eines offiziellen Presseausweises reicht für eine Akkreditierung nicht aus, wenn ein konkreter Redaktionsauftrag nicht nachgewiesen werden kann.