Leiter/-in Sicherheit (w/m - geringfügige Beschäftigung)

Im Rahmen der Umstrukturierung sucht die 1. FC Lokomotive Leipzig Spielgesellschafts mbH eine neue Leitung für den Bereich Fanbetreuung.


Ihre Aufgaben:
- Leitung des Bereichs Sicherheit
- Organisation eines sicheren Ablaufs der NOFV-Heimspiele des 1. FC Lok in enger Zusammenarbeit mit: Veranstaltungsleiter, Sicherheitsdienst, Polizei, Stadt sowie dem jeweiligen Gastverein
- Umsetzung der für die jeweiligen Spielstätten geplanten Sicherheitskonzepte
- Organisation und Durchführung von Sicherheitsbesprechungen im Vorfeld der Spielpaarungen mit Polizei, Stadt, Gastverein und Sicherheitsdienst
- Teilnahme und Vertretung an den Sicherheitstagungen der Verbände
- Kompetenter Ansprechpartner für Zuschauer, Gäste, Dienstleister und Institutionen


Ihre Stärken neben dem Platz
- Durchsetzungsstarke, belastbare Persönlichkeit mit sicherem und freundlichem Auftreten, welche auch in anspruchsvollen Lagen stets den Überblick behält
- Nachweis eines einwandfreien polizeilichen Führungszeugnisses
- Strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
- Erste Praxiserfahrung in sicherheitsrelevanten Themen wünschenswert
- Sicherer Umgang mit allen gängigen Office-Anwendungen
- Führerschein Klasse B
- Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende


Wir bieten Ihnen:
- junges, hoch motiviertes Team mit flachen Hierarchien
- interessantes und attraktives Arbeitsumfeld in einem innovativen Sportclub


Beginn: ab sofort


Vergütung: auf 450€-Basis


Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email, richten Sie bitte an:

1. FC Lokomotive Leipzig Spielbetriebsgesellschaft mbH
Bewerbung Leitung Fanbetreuung
Martin Mieth
Schlossgasse 6-8
04109 Leipzig

E-Mail: geschaeftsstellelok‐leipzig.com