Foto: Bernd Scharfe

Verein, Top3, Top7 | Samstag, 08. August 2015

Becker mit Traumtor gegen Angermünde

Saisoneröffnung lockt viele Fans an

Zum Höhepunkt der offiziellen Saisoneröffnung hat das Oberliga-Team des 1. FC Lok vor 1.050 Zuschauern gegen den Angermünder FC mit 4:0 (1:0) gewonnen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen erlebten die Zuschauer eine ereignisarme erste Hälfte. Kurz vor der Pause war dann aber Testspieler Faton Ademi zur Stelle und köpfte die Führung für den FCL.

In der zweiten Halbzeit nahm die Loksche Fahrt auf und der eingewechselte Daniel Becker traf per Strafstoß zum 2:0 (68.). Beim nächsten Treffer durch Andy Wendschuch legte Becker auf (74.). Den Schlusspunkt setzte der Neuzugang aus Luckenwalde wieder selbst und knallte das Leder unhaltbar zum Endstand in die Maschen (82.).

Tore: 1:0 Ademi (42.), 2:0 Becker (68./FE), 3:0 Wendschuch (74.), 4:0 Becker (82.)

1. FC Lok: Latendresse-Levesque (46. Glaser) – Knezovic (46. Heßler), Fritzsch, Zickert (60. Surma), Böhne – Zimmermann (60. Serrek), Arnold (60. Watahiki), Schinke (46. Krug), Hofmann (60. Wendschuch) - Ziane (60. Becker), Ademi