Der 1. FC Lokomotive Leipzig: Für Groß und Klein ein Verein zum Anfassen.

Verein, Top3, Top7 | Freitag, 13. Februar 2015

DIE LOKSCHE AUF DER HAUS GARTEN FREIZEIT

Ein Verein zum Anfassen

Am vergangenen Donnerstag präsentierte sich der 1. FC Lokomotive Leipzig den Besuchern der Verbrauchermesse Haus-Garten-Freizeit auf dem Leipziger Messegelände und konnte dort sehr viele Sympathiepunkte sammeln. Die Spieler Ramón Hofmann, Hiromu Watahiki, Ronny Surma und Norikazu Murakami konnten in einigen fussballerischen Mitmachaktionen viele Herzen bei den kleinen und großen Messebesuchern sammeln. Ob am Tischkicker, beim Slalomwettbewerb oder beim Lok-Logo-Tattoo aufkleben - das Interesse an unseren Jungs war sehr beeindruckend. Auch unser Maskottchen "Loki" war für viele kleine Messebesucher ein Schnappschuss wert.

Die Standbesucher waren sehr interessiert an unseren drei anwesenden Neuzugängen und Ramón Hofmann sprach mit vielen Besuchern über die Ziele unseres Vereins für die Rückrunde.

Präsidiumsmitglied Martin Mieth:
"Dieser Tag hat uns wieder mal gezeigt, dass unser Verein zu Leipzig gehört wie das Rosental oder das Völkerschlachtdenkmal. Die Menschen, die uns auf der Messe besucht haben, freuen sich, dass es bei uns endlich wieder aufwärts geht. Nächstes Jahr präsentieren wir uns wieder auf der Leipziger Messe. Es war ein wirklich gelungener Tag."