Verein, Top3, Top7 | Sonntag, 24. Dezember 2017

FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!

Die Loksche wünscht:

Liebe Mitglieder und Fans des 1. FC Lok,

wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr für unseren FCL dem Ende entgegen. Mit ein paar künstlerischen Zeilen möchten wir das Jahr ausklingen lassen und uns für eure Unterstützung bedanken:

 Am Fuße des Völkis liegt der erste Schnee.

Und schon wieder ist ein Jahr passé.

Gute Momente und auch ein paar fiese,

gab es zuhauf auf unser heil’gen Wiese.

Tore, Freude, Zorn und auch Schmerz,

durchdrangen unser aller Herz.

BFC, Bautzen, Cottbus oder Chemie,

mal war’s gut, mal war‘s schlecht, mal Remis.

Die nächsten Tage sollst du ruhen und dich laben,

an feinem Schmaus und güt‘gen Gaben.

Doch wir freuen uns bereits aufs Wiedersehen,

im Februar, dann wird sich wieder das Leder drehen.

Auch bei Wind, Wetter, Sturm und Schnee,

nur der 1. FC Lok, olé olé!

 

Wir wünschen euch fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018.

Die Geschäftsstellen von Verein und GmbH haben bis zum 2. Januar 2018 Betriebsruhe und sind in dieser Zeit nicht besetzt.

Ab dem 3. Januar 2018 startet dann wieder der Normalbetrieb. Trainingsauftakt unserer 1. Mannschaft ist ebenso am 3. Januar 2018.

P.S. Etwa 150 Weihnachtsgrußkarten wurden uns von der Post als unzustellbar zurückgegeben. Alle Lok-Mitglieder, denen der Weihnachtsmann keine blau-gelbe Grußkarte in den Briefkasten beschert hat, können gerne per mail an mitglieder-servicelok-leipzig.com uns ihre aktuelle Wohnadresse mitteilen.