Foto: Bernd Scharfe

Verein, Top3, Top7 | Samstag, 23. Juli 2016

Generalprobe geht in die Hose

1. FC Lok - Germania Halberstadt 0:2 (0:1)

Acht Tage vorm Regionalliga-Auftakt im "Bruno" gegen den FC Energie Cottbus hat es ein 0:2 (0:1) gegen Germania Halberstadt gesetzt.

Vor knapp 900 Zuschauern traf Patrik Schlegel zweimal (37./73.). Der Neuzugang der Halberstädter kickte in der vergangenen Saison bei Askania Bernburg und war mit 22 Toren der einzige, der öfter traf als Djamal Ziane (19 Treffer). Für die beste Lok-Chance sorgte der eingewechselte Andy Wendschuch, der den Ball nach einer Stunde an die Querlatte setzte. Vor dem letzten Testspiel der Vorbereitung nutzten viele Anhänger die Saisoneröffnung, um sich u.a. Autogramme von Heiko Scholz und seinen Spielern zu sichern.

Startelf des 1. FC Lok gegen Halberstadt: Latendresse-Levesque - Krug, Zickert, Ibold, Trojandt - Hanne, Watahiki - Maurer, Schinke, Georgi - Ziane