Verein, Top3, Top7 | Donnerstag, 14. September 2017

GUT DING WILL WEILE HABEN

Startschuss am Familienblock

„Gut Ding will Weile haben“ sagt der Volksmund - so auch beim Thema Familienblock. Rund 80.000€ wurden hier im vergangenen Jahr mittels Crowdinvesting gesammelt, um diesen kleinen Traum in die Realität umzusetzen.

Nach einem ambitionierten Start lag das Projekt allerdings für einige Zeit auf Eis. Grund hierfür war die Tatsache, dass eine Baufirma kurzfristig absprang und sich die Suche nach einem geeigneten Nachfolger zu den ausgehandelten Konditionen alles andere als einfach erwies.

Einige Fragezeichen und ungeduldige Nachfragen waren die logische Folge bei den blau-gelben „Investoren“ und alle Welt stellte sich die Frage: Familienblock vs. Berliner Flughafen – wer gewinnt?!

Schlussendlich wird wohl der 1. FC Lok als Sieger aus diesem Duell hervorgehen, schließlich dürfen wir an dieser Stelle hochoffiziell den Beginn der ersten Arbeiten verkünden! Mit dem Bau einer Fluchttreppe wurde nun der erste Grundstein gelegt. Weitere Arbeiten sind bereits für Oktober geplant, wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

PS: Das Projekt Familienblock soll im Frühjahr 2018 abgeschlossen sein.