Verein | Mittwoch, 18. März 2015

Keine Tageskasse am Samstag in Jena

Faninformation vom 1. FC Lok und dem Fanprojekt Leipzig

Nachfolgend die offizielle Faninformation vom 1. FC Lok und dem Fanprojekt Leipzig zum Oberliga-Spiel SV Schott Jena – 1. FC Lokomotive Leipzig am Samstag, 21. März:

Wann?
Samstag, den 21. März 2015 um 14:00 Uhr
Stadion-/ Kassenöffnung: 13:00 Uhr (bei früherer Ankunft von Zugfahrern 12:45 Uhr)

Wo?
Ernst-Abbe-Sportfeld, Platz 3 (Amateurstadion), Roland-Ducke-Weg, 07745 Jena

Anfahrt:
Die Anfahrt erfolgt über die A9 und A4 mit Abfahrt Stadtrodaer Straße. Von dort folgt ihr der B88 und biegt dann links zum Stadion ein. Haltet euch dort rechts und fahrt auf die ausgewiesene Parkfläche.

Parken:
Parkmöglichkeiten sind am Stadion ausreichend verfügbar.
Parken Bus:
Die Busse lassen die Fans am Stadion aussteigen und werden anschließend zum Parken gelotst. Ordner sind entsprechend für die Einweisung postiert.

Anreise mit dem Zug/Öffentlichen Verkehrsmitteln:
Von Leipzig aus gibt es mehrere Verbindungen, mit denen Jena erreicht werden kann. Ankuft in Jena ist der Bahnhof Jena Paradies. Von dort sind es circa 1,5 Km Fußweg.

Eintrittspreis:
Vollzahler: 5,00€ Ermäßigt: 3,00€ (Schüler, Studenten, Rentner, ALGII-Empfänger, Behinderte)

Achtung: Für dieses Spiel wird es keine (!) Tageskassen geben. Alle 450 Auswärtstickets sind nur im Lok-Fanshop auf der Prager Straße erhältlich. Eine Anreise nach Jena ohne ein Ticket ist somit zwecklos.

Abgabestelle:
Leider ist es dieses Mal nicht möglich, Taschen und Rucksäcke abzugeben.

Fanutensilien:
Alle gängigen Fanutensilien sind erlaubt. Wenn der Zaun voll ist, gibt es leider keine weitere Möglichkeit, Zaunfahnen aufzuhängen.

Versorgung:
Im Gästefanbereich gibt es Versorgungsmöglichkeiten. Neben alkoholfreien Getränken wird Bier/ Radler ausgeschenkt.

Stadionverbote:
Bundesweite Stadionverbote haben bei dem Spiel Gültigkeit.