Verein, Top3, Top7 | Freitag, 10. März 2017

Kurioses Tor sorgt für die Niederlage

1. FC Lok vs. FC Schönberg 0:1 (0:1)

Der 1. FC Lok hat gegen den FC Schönberg mit 0:1 verloren. Ein kurioser Treffer in der 37. Minute war der Grund für diese Heimniederlage. Eine verunglückte Flanke landete im Kasten und der FCL stand am Ende ohne Punkte da.

Im Gegensatz zur 2:4-Niederlage gab es zwei Veränderungen beim 1. FC Lok. Djamal Ziane (nach Gelbsperre) spielte für Felix Brügmann im Sturm und Marcel Trojandt auf der Außenbahn für Steven Heßler. Eine feldüberlegene Lok-Elf kam nach einer halben Stunde zu ersten guten Gelegenheiten. Nils Gottschick sprintete Richtung Tor, legte zu Daniel Becker, der zurück zu Gottschick chipte. Doch sieben Meter vorm Kasten kam er mit der Fußspitze nicht richtig ran und FCS-Schlusmann Jörg Hahnel machte sich groß (30.). Eine Becker-Ecke von links köpfte Innenverteidiger Robert Zickert neben das Gehäuse (33.). Bei vielen anderen Aktionen fehlte der „tödliche Pass“ oder die Genauigkeiten.

Dann kam die 37. Minute: Hiromu Watahiki verlor den Ball, Schönberg stürmte über links, das Leder landete auf der rechten Seite und eine Flanke (?) aus knapp 30 Metern senkte sich an den linken Innenpfosten und ins Netz. Julien Latendresse-Levesque schaute verdutzt, das Stadion ebenso zack stand's 0:1. Nach der Pause kam Brügmann als zweiter Stürmer in die Partie, aber Schönberg igelte sich nun ein. Die erste dicke Ausgleichschance hatte Ziane, der nach einer Becker-Flanke aus fünf Metern an die Querlatte köpfte (77.). Ein Volleykracher von Maik Georgi aus 14 Metern entschärfte Hahnel mit einer Glanzparade (85.). Mehr passierte nicht an diesem Flutlichtabend.

Tor: 0:1 Okada (37.)

1. FC Lok: Latendresse-Levesque – Krug (81. Wendschuch), Zickert, Surma, Trojandt (69. Schinke) - Hanne, Watahiki – Georgi, Becker, Gottschick (46. Brügmann) – Ziane

FC Schönberg 95: Hahnel - Birkholz, Esdorf, Halke, Scherff - Müller, Okada, Rausch (68. Grotkopp), Steinwarth – Dippert (68. Weggen), Krottke (88. Haufe)

Gelbe Karten: Watahiki, Hanne - Weggen

Bruno-Plache-Stadion: 2.616 Zuschauer