Verein, Top3, Top7 | Donnerstag, 28. Dezember 2017

LOK-FANS FETZEN: DAS CROWDFUNDING BRUMMT!

Noch 90.000 Euro in 52 Tagen

Wie wichtig der erste Kunstrasen für die Zukunft des 1922 eröffneten Geländes des Bruno-Plache-Stadions ist, wissen die Anhänger und Sympathisanten des 1. FC Lok ganz genau. Denn nach nur einer Woche sind von der benötigten Crowdfunding-Summe von 100.000 Euro bereits über 10.000 eingegangen. Bis zum 18. Februar muss der Betrag zusammenkommen. Dann gibt es die Prämien und wer keine Gegenleistung möchte und sich per Klick für die Spendenbescheinigung entschieden hat, bekommt diese.

Zur Kampagne: https://www.leipziger-crowd.de/kunstrasenplatz-grossfeld

Neue Prämien: u.a. Tickets fürs DFB-Pokalfinale, ein Freundschaftsspiel mit deinem Team gegen den FCL, Backstage beim Bierkönig Festival 2018

Leider ist der Spendentopf der L-Gruppe für den Monat Dezember bereits restlos ausgeschöpft. "Schuld daran" sind die Lok-Fans. Ab 1. Januar 2018 gibt es wieder für jede Unterstützung ab 10 Euro noch 5 Euro oben drauf.

Bleiben wir also dran! Ein Kunstrasen für den FCL!