So sehen Sieger aus. (Foto: Elke Bahrdt)

Verein, Top3, Top7 | Donnerstag, 07. Januar 2016

Lok Leipzig gewinnt Ur-Krostitzer-Masters

1.240 Zuschauer sehen eine starke Loksche

Der 1. FC Lokomotive Leipzig hat das Hallenfußball-Turnier "Ur-Krostitzer-Masters 2016" in Markranstädt gewonnen. Vor 1.240 Zuschauer - davon weit über 1.000 Lokfans - startete die Loksche von Anfang an souverän ins Turnier und konnte bis auf die letzten Partie gegen Kickers Offenbach alle Spiele für sich entscheiden.

Bereits vor der letzten Partie gegen die Hessen konnte sich das Team um die Geburtstagskinder Heiko Scholz (50) und Team-Manager René Gruschka (49) als Turniersieger bezeichnen. Gegen den OFC gab's in der finalen Begegnung eine 3:1-Niederlage. Am Ende hat's dennoch gereicht und die Loksche gewinnt verdient ihr Heimat- und Hausturnier vor den Toren der Messestadt.

Doppelte Freude bei Lok-Neuzugang Kevin Zimmermann. Er traf viermal für sein Team wurde zum "Spieler des Turniers" ausgezeichnet. Gratulation!

 


1. 1. FC Lokomotive Leipzig 6 17:4 +13 15
2. Kickers Offenbach 6 18:4 +14 14
3. Bundesliga-Auswahl East 6 17:7 +10 13
4. Bernd Schneider & Friends 6 15:12 +3 9
5. SSV Markranstädt 6 6:14 -8 6
6. FSV Krostitz 6 6:13 -7 4
7. SV Leipzig Nord-West 6 0:25 -25 0

Nr. Spiel Ergebnis
1 SV Leipzig Nord-West Kickers Offenbach 0:6
2 1. FC Lokomotive Leipzig Bundesliga-Auswahl East 2:1
3 Bernd Schneider & Friends FSV Krostitz 4:1
4 SV Leipzig Nord-West SSV Markranstädt 0:2
5 Bundesliga-Auswahl East Kickers Offenbach 1:1
6 FSV Krostitz 1. FC Lokomotive Leipzig 0:4
7 SSV Markranstädt Bernd Schneider & Friends 0:2
8 SV Leipzig Nord-West Bundesliga-Auswahl East 0:5
9 Kickers Offenbach FSV Krostitz 1:1
10 1. FC Lokomotive Leipzig SSV Markranstädt 3:0
11 SV Leipzig Nord-West Bernd Schneider & Friends 0:6
12 Bundesliga-Auswahl East FSV Krostitz 2:0
13 SSV Markranstädt Kickers Offenbach 1:4
14 Bernd Schneider & Friends< 1. FC Lokomotive Leipzig 0:4
15 SV Leipzig Nord-West FSV Krostitz 0:3
16 SSV Markranstädt Bundesliga-Auswahl East 1:4
17 Kickers Offenbach Bernd Schneider & Friends 3:0
18 SV Leipzig Nord-West 1. FC Lokomotive Leipzig 0:3
19 FSV Krostitz SSV Markranstädt 1:2
20 Bundesliga-Auswahl East Bernd Schneider & Friends 4:3
21 1. FC Lokomotive Leipzig Kickers Offenbach1:3