Verein, Top3, Top7 | Freitag, 19. Januar 2018

MIT DREI ELFERN ZUM SIEG!

FC Inter Leipzig - 1. FC Lok Leipzig 2:3 (2:2)

In einem intensiven und sehr kampfbetonten Testspiel gegen den FC International Leipzig gewann der 1. FC Lok heute vor ca. 100 Zuschauern in Groitzsch mit 3:2 (2:2).  

Nach Rückständen in der 1. Halbzeit konnte Malone jeweils durch Elfmeter ausgleichen. In der 2. Halbzeit vergaben Watahiki und Zickert gute Chancen so dass es am Ende Sascha Pfeffer wiederum durch einen Elfmeter vorbehalten war, den Siegtreffer zu erzielen.

Das nächste Testspiel findet am nächsten Mittwoch wiederum in Groitzsch gegen den VfB Zwenkau statt bevor es dann am Sonnabend in Meuselwitz wieder um Punkte geht.