Verein, Top3, Top7 | Dienstag, 17. Oktober 2017

MOOOOASCHNDROOAHTZAUN IN PROBSTHEIDA

Besuch aus Auerbach hat sich vor Sonntag angekündigt

Die Lok-Datenbank meldet: seit 378 Punktspiel-Minuten ist die Loksche ohne Gegentreffer. Der FCL-Abwehrverbund hält den Laden dicht, Schlussmann Benjamin Kirsten befindet sich zur Zeit in Top-Form. Für Sonntag erwartet der 1. FC Lok Gäste aus Auerbach, die neben der Maschendrahtzaun-Schlagerikone Regina Zindler auch noch den VfB Auerbach im Repertoire haben.

Anpfiff in Probstheida ist 13.30 Uhr. Wir hoffen darauf, dass wieder viele Fans den Weg ins Bruno-Plache-Stadion finden und sich davon überzeugen, dass beim FCL dank Kirstens Maschendrahtzaun hinten nach wie vor nichts anbrennt und vorne die Buden gegen den Drittletzten der Liga gemacht werden.

Kommt alle ins „Bruno“ - die Loksche braucht euch!

Hier geht’s zum Vorverkauf:
https://www.eventimsports.de/ols/lok-leipzig/