Top3, Top7, Soziales | Donnerstag, 07. September 2017

OFFENER BRIEF DER STRASSENBAHNER!

Die SG LVB sagt danke

Die Straßenbahner der SG LVB Fußball haben nach dem Benefizspiel am vergangenen Freitag ein paar warme Worte veröffentlicht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen:

"Sehr geehrter Herr Löwe,
sehr geehrte Frau Groß,
liebe Lok-Fans,

es sind nun inzwischen ein paar Tage vergangen, seitdem wir einen fantastischen Abend im Bruno-Plache-Stadion erleben durften. Besonders die Spieler der SG LVB, aber auch die Trainer und viele Fans haben diese packende, torreiche Partie genossen. Der Spaß stand dabei im Vordergrund, deswegen war das Ergebnis für uns – sorry! – zweitrangig. Genauso war aber auch euer Benefit für uns bedeutend. Die Unterstützung ist auch in Zahlen zu fassen: Eintrittseinnahmen von 2000 €, Spenden von 316 € und ein „Geschenk“ von den Schiedsrichtern in Höhe von 50 €. Wow!

Neben eurer starken Initiative und dem Zeichen des Zusammenhalts unter den Clubs haben wir als Verein vor allem die faire und friedliche Atmosphäre bei euch sehr wohlwollend wahrgenommen. An dieser Stelle möchten wir ein großes Dankeschön an alle Beteiligten für das Erlebte und auch das Finanzielle aussprechen. Danke für das Spiel, die Stimmung und die Einnahmen!

Wir werden diese Support-Maßnahme als Schritt in eine „normalere“ Zukunft sehen und es als Antrieb nehmen, weiter für unser Vereinsgelände zu kämpfen.

Herzliche Grüße
die SG Leipziger Verkehrsbetriebe"

Wir geben das Danke direkt zurück, wünschen viel Erfolg beim baldigen Wiederaufbau und verbleiben mit blau-gelben Grüßen!