Verein, Top3, Top7 | Donnerstag, 26. Oktober 2017

ORTSDERBY AM FEIERTAG!

Lok gegen Chemie am 22. November

Der Nordostdeutsche Fußballverband hat am heutigen Tag in Absprache mit der Polizei das Regionalligapunktspiel gegen die BSG Chemie auf Mittwoch, den 22. November terminiert. Anstoß am Buß- und Bettag (in Sachsen offizieller Feiertag) ist um 14:05 Uhr im Bruno-Plache-Stadion.
Eine Austragung des Spiels am Wochenende 09./10. Dezember kann wegen gleichzeitig stattfindender Fußballspiele bei RasenBallsport Leipzig, in Zwickau und in Aue von der sächsischen Polizei nicht abgesichert werden.

Präsident Thomas Löwe: "Ich freue mich auf das erste Derby in unserem Bruno, seit einer gefühlten Ewigkeit. Nach zwei Siegen in Leutzsch freuen wir uns nun auf den Besuch unserer alten Rivalen."

Geschäftsführer Martin Mieth: "Wir sind froh, dass wir den Termin endlich klären konnten. Die Austragung des Spiels am Buß- und Bettag ist natürlich für unsere vielen auswärtigen Fans ein Problem. Leider sind uns hier die Hände gebunden, da die Entscheidungen der Institutionen u.a. der Brisanz und der Ligenzugehörigkeit geschuldet sind, auf die wir wenig Einfluss haben. Wir freuen uns natürlich auf alle, die trotzdem eine Möglichkeit finden, die Mannschaft im Stadion zu unterstützen."

Inzwischen wurden schon über 3.300 Tickets im Vorverkauf abgesetzt. Karten gibt es weiterhin an den hier aufgeführten Vorverkaufsstellen: www.lok-leipzig.com/.../article/ab-morgen-um-zehn/

Hier noch mal alle wichtigen Details:
- Derbykarten nur in Kombination mit einem Ticket gegen Fürstenwalde oder dem Berliner AK (auch an der Tageskasse)

- Anzahl und Kategorie der Tickets für Fürstenwalde oder dem Berliner AK müssen identisch mit der vom Derby sein

- jeder kann soviel Tickets kaufen wie er möchte 

Zum Onlineticket: https://www.eventimsports.de/ols/lok-leipzig/

Trotz Vorverlegung gelten selbstverständlich zum Derby auch unsere Rückrundendauerkarten. Hier geht es zum Antrag: www.lok-leipzig.com/saison/dauerkarten/

P.S. Das Punktspiel gegen den Berliner AK wird auf Sonntag, den 26. November verschoben. Anstoß ist um 13:30 Uhr.