Verein | Freitag, 21. April 2017

Schon 2.500 Tickets abgesetzt

Am Samstag noch VVK im Fanshop nutzen

Der Spitzenreiter kommt am Sonntag (15 Uhr) ins Bruno-Plache-Stadion! Übrigens ist der FC Carl Zeiss Jena der häufigste Gegner des 1. FC Lok und seiner Vorgänger. Seit 1925 gab es insgesamt 113 Pflichtspiele. Leipzig siegte 40-mal, 35 Remis gab es und 38-mal siegten die Thüringer. Das Torverhältnis beträgt 142:138.

Bislang gingen in der Messestadt und in Thüringen schon 2.500 Tickets weg. Nutzt bitte den Vorverkauf bis Samstag, 18 Uhr, im Lok-Fanshop in der Schlossgasse.

Wichtige Hinweise für Sonntag:

Die Straße am Förderturm ist ab 12:00 Uhr gesperrt. Auf der Connewitzer Straße gilt ein Park- und Halteverbot. Wir bitten mit dem eigenen Pkw den Parkplatz am OBI-Baumarkt (Chemnitzer Straße 6) zu nutzen und vor allem auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.