Rückkehrer Ronny Surma (links) und Gianluca Marzullo beim Aufwärmen auf dem weißen Geläuf.

Verein, Top3, Top7 | Freitag, 06. Februar 2015

Trainingslager in Angermünde

Trainingslager-Tagebuch: Tag 1

Heute morgen um 9 Uhr startete der Lok-Reisebus auf dem Gelände des Bruno-Plache-Stadions in Richtung Trainingslager nach Angermünde. Mit an Bord befand sich ein Tross von 21 Spielern und den Trainern unserer Loksche. In Angermünde angekommen bezog die Mannschaft ihre Zimmer des Flair Hotel Weiss und begutachtete die schöne Trainingsanlage des Angermünder FC, die sich trotz der winterlichen Bedingungen in einem ausgezeichneten Zustand befand.

Der Trainingsplatz wurde extra für die Mannschaft von Heiko Scholz vom Schnee befreit. Die Mannschaft ist also gut im Kurzzeittrainingslager angekommen und schwitzt bereits in seiner ersten Trainingseinheit. Wir halten euch täglich auf dem Laufenden und berichten aus der winterlichen Uckermark.