Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 25.05.2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

LOK LEIPZIG VERPASST DIE ÜBERRASCHUNG

Der 1. FC Lok Leipzig hat das Finale des Sachsenpokals vor heimischer Kulisse gegen den Chemnitzer FC mit 1:2 verloren.  Leipzig. Explosion in der 17. Minute. Bis dato glich das Finale des...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 23.05.2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Das Ritual für den Pott: Nudeln mit Tomatensoße

Sachsenpokal-Finale: Lok ist gegen Chemnitz Außenseiter Leipzig. Besondere Leistung bedarf besonderer Vorkehrung. Und im Falle von Loks Robert Zickert Nudeln mit Tomatensoße – dieses Ritual...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 22.05.2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Erst mal gucken und noch nicht anfassen

CFC-Coach Sven Köhler und Lok-Trainer Heiko Scholz begutachten Sachsenpokal Leipzig. Nettigkeiten und nichts als Nettigkeiten – es ist der übliche Duktus, den die beiden Trainer der Sachsenpokal-...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 21.05.2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Lok und die dreifache Glückseligkeit

Probstheidaer mit Sieg, den alten Helden und Vorfreude Leipzig. Das war ein sonniger Spaß für den 1. FC Lokomotive Leipzig und die 2228 Anwesenden im Bruno-Plache-Stadion. 4:0 (3:0) gegen...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 19.05.2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Hertha vor der Brust ... Chemnitzer FC im Kopf

Leipzig. Das Finale vor dem Finale: Lok hat im letzten Spiel der Regionalliga-Saison am Sonnabend (13.30 Uhr, Bruno-Plache-Stadion) die Hertha-Bubis vor der Brust, aber schon den Chemnitzer FC im...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 17.05.2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Ein Jungscher und ein Gestandener

1. FC Lok Leipzig präsentiert zwei Neuzugänge Leipzig. Wenn das Lok-Trainer-Duo Scholz/Hoppe bei der Planung der nächsten Saison weiterhin so einen Spurt hinlegt, dann steht der Kader noch...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 14.05.2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Lok-Vertrag unterschrieben, Schinke bringt Sieg

Berlin. Es ist fix: Paul hat seinen Schinke in Tinte unter den Kontrakt gesetzt und darf damit auch in den kommenden zwei Jahren das Lok-Trikot überstreifen. Das in ihn gesetzte Vertrauen scheint den...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 11.05.2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Steve Rolleder und der London-Deal

Ex-Lok-Stürmer lotst die Queens Park Rangers zu Lok Drei Jahre hat Steve Rolleder in Blau-Gelb gestürmt. Mittlerweile kickt er in Merseburg, in der Verbandsliga, aus Spaß an der Freude. Seine...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 10.05.2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Lok Leipzigs Etat soll leicht steigen

Schulden abgebaut / mehr Umsatz / 5 neue Spieler Leipzig. Schulden abbauen, mehr Umsatz generieren und sportlich den nächsten Schritt machen. Die Vision 2020 soll bei Lok Leipzig in drei Jahren wahr...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 10.05.2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Von harter Wurst und präparierten Stollen

Mehr Zeitzeugen, mehr Details, mehr Fotos – das Buch über den Lok-Siegeszug 1987 erscheint in neuer Auflage
Leipzig. Der gelernte DDR-Bürger ging wie so oft lieber auf Nummer sicher. Wer...