Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 08.11.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Lok baut Serie aus

3:0-Sieg gegen Eisenach / Markranstädt feiert Sieg bei Jena II, Inter auch in Sandersdorf erfolgreich Leipzig.  „Wir dürfen jetzt nicht abheben.“ Trotz des ungefährdeten 3:0, trotz...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 06.11.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Torflut gegen Eisenach?

Oberliga-Spitzenreiter Lok erwartet das Schlusslicht / Markranstädt muss nach Jena Leipzig. Wer dauernd gewinnt, kann schon mal den Überblick verlieren. „Natürlich wollen wir den neunten...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 04.11.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Lok prüft Berufung nach abgewiesener Klage gegen Notzon

Leipzig. Die Klage des 1. FC Lok gegen seinen früheren Präsidenten Michael Notzon wurde wie berichtet abgewiesen. Vom Tisch ist die Sache aber noch nicht. „Wir prüfen derzeit, ob wir in Berufung...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 01.11.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Lok feiert siebenten Sieg in Folge

Oberliga-Spitzenreiter 2:0 in Rudolstadt / Inter deklassiert Plauen 6:0, Markranstädt kassiert 0:4-Klatsche gegen Sandersdorf Rudolstadt/Leipzig. Der 1. FC Lok marschiert weiter souverän...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 29.10.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Wernze lobt Lok, Scholz plant siebten Streich

Leipzig. „Schöner Fußball, gute Gespräche.“ So lautet das Kurzfazit von Heiko Scholz nach einem dreitägigen Besuch in Köln. Der Lok-Trainer war gemeinsam mit GmbH-Geschäftsführer René Gruschka in der...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 25.10.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

5:3 für Lok am Tag des offenes Tores

Große Kulisse, beste Fußball-Unterhaltung: 3127 Zuschauer sahen gestern beim 5:3 (2:2)-Erfolg des 1. FC Lok über Schlusslicht Wismut Gera ein Offensiv-Spektakel. Beide Teams setzten bedingungslos auf...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 23.10.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Lok-Trainer Scholz warnt vor Überheblichkeit

Die Ergebnisse sprechen für sich: 2:1, 4:0, 4:2, 4:0, 3:0. Fünf Siege am Stück hat der 1. FC Lok zuletzt eingefahren, dabei 17 Tore geschossen. Die anfangs arg stotternde Offensiv-Maschine ist...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 21.10.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Der Mann mit der Torgarantie

Djamal Ziane trifft alle 43 Minuten für Oberliga-Spitzenreiter 1. FC Lok Leipzig. Nein, große Sprüche mag Djamal Ziane auch jetzt nicht klopfen. Spricht man den Lok-Stürmer auf seine...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 20.10.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

"Fuß vor! Körper vor! Und zurück!"

"Always ... with a positive attitude to learn." Julien Latendresse-Levesque trainiert Lok-Nachwuchstorhüter

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 18.10.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Lok erspielt clever ein 3:0 über Inter

Oberliga-Spitzenreiter gewinnt Leipziger Stadtduell im Grimmaer Stadion der Freundschaft Grimma. Deutlich mit 3:0 (2:0) gewann Oberliga-Spitzenreiter 1. FC Lok das Leipziger Stadtderby gegen...