Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 15.07.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Keine Tore beim Lok-Test gegen Kassel

Gegen den Regionalligisten Hessen Kassel hat der 1. FC Lok Leipzig ein solides Testspiel absolviert. Der Freundschaftskick endete vor 453 Zuschauern 0:0. Lok hatte in beiden Halbzeiten eine echte...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 16.06.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

1. FC Lokomotive möchte Tätern lebenslange Stadionverbote erteilen

Der 1. FC Lokomotive greift nach den schweren Ausschreitungen während des Oberliga-Spiels gegen RW Erfurt II zu drakonischen Maßnahmen. Am heutigen Nachmittag möchte der Verein Fotos der Täter auf...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 15.06.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Das blaugelbe Fiasko

Mit Sport hatte das (vor-)entscheidende Spiel um den Regionalliga-Aufstieg des 1. FC Lok bei RW Erfurt II nur 74 Minuten etwas zu tun. Dann brauchten etwa 100 Chaoten unter den 3.000 Lok-Fans nur 15...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 07.06.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Kresic macht sich keinen Pfirsich

Der 1. FC Lok kann weiter vom Regionalliga-Aufstieg träumen. Die Probstheidaer brachen den zähen Eisenacher Widerstand spät und besiegten den FC Eisenach vor 4.472 Zuschauern mit 1:0 (0:0). In einer...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 01.06.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Paul Schinke kehrt nach Probstheida zurück – die Regionalliga auch?

Der 1. FC Lok hat die nächste wirkliche Verstärkung an Land gezogen. Paul Schinke wird nach elf Jahren nach Probstheida zurückkehren und mindestens bis 2017 bleiben. Mit der Empfehlung von über 50...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 16.05.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Lok zieht an Markranstädt vorbei

Seriös, clever und konzentriert, so lässt sich der 2:0 (2:0)-Auswärtssieg des 1. FC Lok bei der U23 von Carl Zeiss Jena wohl am ehesten beschreiben. Vor 575 Zuschauern im Ernst-Abbe-Sportfeld legte...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 13.05.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Lok Leipzig: Nur ein Verein mit Logo ist ein wirklicher Verein

Meilenstein in der Geschichte des neuen 1. FC Lok: Der Club verfügt wieder über die Markenrechte am Vereinsemblem. Bisher hatten die Probstheidaer eine monatliche Summe an den Geschäftsmann Manfred...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 05.05.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Mit engagierter Teamarbeit viel auf den Weg gebracht

Als vier furchtlose Lok-Fans im April 2013 das Präsidium des 1. FC Lok übernehmen, verstehen sie sich als Arbeitspräsidium, das den Verein nur retten und dann anderen die Ämter wieder überlassen...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 02.05.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Historischer Arbeitssieg

Eine durchwachsene Leistung hat dem 1. FC Lok zum 1:0 (1:0)-Heimsieg gegen die U23 des Chemnitzer FC gereicht. Vor 2.233 Zuschauern im Bruno-Plache-Stadion reichte den Gastgebern ein Tor des Japaners...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 26.04.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Fußball-Stakkato im Stadion am Bad

Der 1. FC Lok bleibt gegen die Top-3 der Oberliga Süd ungeschlagen. Gegen Spitzenreiter RB Leipzig II holten die Blau-Gelben vor 2.770 Zuschauern ein 0:0. Im Markranstädter Stadion am Bad hatte Lok...