Quelle: Bild.de vom 09.03.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Bild.de

Lok kriegt trotzdem weiter Kohle von Wernze

Franz-Josef Wernze (66) hatte Spaß. Der Chef von FC Lok-Hauptsponsor ETL sah eine prächtige Kulisse (1890 Fans) und ein durchaus ansehnliches Spiel. Nur das Ergebnis stimmte am Ende nicht. Mit dem...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 08.03.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Hauptsponsor Wernze will bei Lok verlängern

Leipzig. Franz-Josef Wernze, 67, verband einen Besuch bei der Schwägerin in Delitzsch mit dem Markranstädt-Spiel und zeigte sich vor allem von den Fans angetan. "Die Begeisterung ist riesig....

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 08.03.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Nur 1:1 in Markranstädt - war's das für Lok?

Probstheidaer verschenken Sieg in überlegen geführter Oberliga-Partie / RB II unterliegt Dynamo II 0:1 Markranstädt. "Sensationell, Wahnsinn", schwärmte Mario Basler. Fast 2000...

Quelle: Bild.de vom 07.03.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Bild.de

SIEG oder AUS im Aufstiegskampf

Kann der 1. FC Lok oben noch mal angreifen? Oder ist die SaisonSamstag schon gelaufen? Ab 14 Uhr (Stadion am Bad) gibts die Antwort in Markranstädt. Die Lage: Spitzenreiter RB II ist quasi durch...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 06.03.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Blau-gelbe Wand im Oberliga-Spitzenspiel

Mindestens 1500 Fans begleiten 1. FC Lok heute zum SSV Markranstädt / Auch Hauptsponsor-Chef Wernze auf der Tribüne

Leipzig/Markranstädt. Vor den Toren Leipzigs in Ruhe arbeiten zu...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 01.03.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Lok bezwingt Dynamo-Fohlen 3:1, Brusch trifft doppelt

Leipzig. Nach dem Spiel wollte Gianluca Marzullo nur noch ins Bett, die anschließende Nacht verbrachte er mit 39 Grad Fieber. Doch gestern fühlte sich der Lok-Stürmer, der mit einem leichten Infekt...

Quelle: Leipziger Internetzeitung vom 28.02.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Pflicht erfüllt – mehr nicht

Der 1. FC Lok hat die ersten drei Punkte des Jahres eingefahren. Vor 2.865 Zuschauer besiegten die Scholz-Schützlinge den Tabellenvorletzten Dynamo Dresden II mit 3:1 (2:1). In einem schmucklosen...

Quelle: Bild.de vom 28.02.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Bild.de

Lok spielt für Annalisas letzten Wunsch

Leipzig – Nochmal mit Mama in den Urlaub; ganz egal, wohin. Und nach Belantis – wenn bis dahin nicht... Annalisa Remane (15) aus Meuselwitz hat nicht viele Wünsche. Und selbst für die wenigen bleibt...

Quelle: Leipziger Volkszeitung vom 27.02.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Nur ein Dreier gegen Dynamo hilft

Leipzig. Unter der Woche gab es positive automobile Nachrichten von der Lok-Sponsoren-Front, jetzt soll auch auf dem Fußballplatz Gas gegeben werden. "Wir haben das Ding in Chemnitz...

Quelle: Bild.de vom 27.02.2015
Nur diese Kategorie anzeigen:Bild.de

Doppel-Sturm für drei Punkte

Marzullo und Ziane gleich drei Punkte? So zumindest die Rechnung von Oberligist 1. FC Lok. Trainer Heiko Scholz wird Samstag (14 Uhr) gegen Dynamo Dresden II zwei Spitzen wirbeln lassen. Neben...