Quelle: Bild.de vom Mittwoch, 12. Juli 2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Bild.de

Lale auf dem Absprung, Slowake Lorincak fast perfekt

Benjamin Kirsten wird beim 1. FC Lok als Nummer 1 in die Saison gehen. Doch was folgt danach?

Gestern Abend gab es erneut ein Gespräch von Lok-Boss Jens Kesseler und seinem Chemie-Kollegen Frank Kühne. Darin ging es um die Ablöse für Keeper Julien Latendresse-Levesque (26). Lok fordert 10000 Euro. Und die Zusicherung, dass der Mann gegen Lok nicht spielt. Man wird sich entgegen kommen...

Lok-Trainer Heiko Scholz nimmt es gelassen. Ein Torhüter sollte ohnehin noch kommen. Christopher Hanf (Neustrelitz), der sich in der Vorbereitung die Nase brach, soll ab heute mit einer Maske erneut vorspielen. Scholz: „Wenn Late geht, werden wir versuchen, auch noch einen Keeper aus der 3. Liga auszuleihen.“

Das zweite Problem gibt es im Sturm. Da fehlt es noch an Konkurrenz für Djamal Ziane. Slowake Matus Lorincak wurde gestern beim 7:0 gegen Einheit Bernburg noch mal getestet, machte 3 Tore. Scholz: „Er will unbedingt nach Deutschland. Und ich habe total Bock auf ihn. Bezahlen können wir ihn auch.“ Heute soll ein Einjahresvertrag perfekt gemacht werden.

Von: ANDRÉ SCHMIDT