Quelle: Leipziger Internetzeitung vom Donnerstag, 18. Dezember 2014
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Internetzeitung

Angreifer Langner nach Zwickau ausgeliehen/ Winterfahrplan bekannt gegeben

Der 1.FC Lok Leipzig muss in der Rückrunde ohne Angreifer Alexander Langner auskommen. Auf seinen eigenen Wunsch hin wird der 19-Jährige in dieser Zeit an Regionalliga-Spitzenreiter FSV Zwickau ausgeliehen. Erst im Sommer hatte Langner seinen Vertrag in Probstheida um drei Jahre verlängert, kam in den letzten vier Oberliga-Partien jedoch nur noch zu Kurzeinsätzen. Zudem stehen für ihn in dieser Saison erst zwei Tore zu Buche, zuletzt traf er vor einem Vierteljahr.

Weiterhin haben die Probstheidaer ihren Winterfahrplan bekanntgegeben. Demnach starten die Oberliga-Kicker am 3. Januar 2015 wieder ins Training und nehmen an den beiden darauffolgenden Tagen an Hallenturnieren in Nordhausen (4.1.) und Leipzig (5.1.) teil. Einen dritten Budenzauber gönnt sich die Lok am 10.1. in Sömmerda.

Von: Jan Kaefer