Quelle: Leipziger Volkszeitung vom Dienstag, 15. August 2017
Nur diese Kategorie anzeigen:Leipziger Volkszeitung

Kathrin Groß neue Lok-Geschäftsführerin

Leipzig. Die Fußball-Lok aus Probstheida hat sich verstärkt. Kathrin Groß ist vom Präsidium einstimmig zur neuen Geschäftsführerin des Probstheidaer Fußballvereins gewählt worden. Wohlgemerkt, des Vereins. Die wirtschaftlichen Geschicke des Regionalligateams liegen weiterhin in den Händen von Martin Mieth – wie üblich ausgegliedert in eine Spielbetriebsgesellschaft.

Groß arbeitet bereits seit einem Jahr bei den Blau-Gelben, als Leiterin der Geschäftsstelle. Nun hat die 51-Jährige noch ein wenig mehr im Bruno-Plache-Stadion zu tun: vornehmlich Organisatorisches. Nachdem Tom Franke entlassen wurde, war der Posten des Geschäftsführers beim 1. FC Lok Leipzig ein Jahr lang unbesetzt. Franke bildete bis vor wenigen Monaten in China Fußballtalente aus. Mittlerweile ist er Trainer der U17 von Blau-Weiß Leipzig.

Dort testete gestern Lok vor 400 Zuschauern und gewann 9:0 (5:0). Trainer Heiko Scholz wechselte in der Halbzeit durch. Djamal Ziane trug sich zweifach in die Torschützenliste ein.

Von: bly