Die Eisenbahner-Talente-Schule

Im Grundlagenbereich werden unsere Spieler von der ETS bis zur U11 altersgerecht fußballerisch, aber auch in ihrer sozialen Kompetenz zu starken Persönlichkeiten ausgebildet.

Hier werden die Weichen für den Übergang zum Aufbautraining gestellt. Wir kümmern uns hier nicht nur um die sportliche Ausbildung der Spieler, sondern begleiten sie auch im schulischen und sozialen Bereich. Dabei legen wir großen Wert auf teambildende Maßnahmen zu gutem Sozialverhalten und gute Leistungen in der Schule.

 

Gezielte Talentförderung von Anfang an!

  • In der Eisenbahner-Talente-Schule bekommt jeder talentierte F- und E-Jugend-Spieler der Region auf Einladung die Möglichkeit, an einer qualitativ hochwertigen Trainingseinheit gemäß der Ausbildungsphilosophie und des Rahmentrainingsprogramms des 1.FC LOK teilzunehmen.
  • Das Training findet wöchentlich auf der Anlage der LOK-Akademie im Bruno-Plache-Stadion statt. Die Kinder werden zusätzlich zu ihrem Vereinstraining vom LOK -Trainerteam ausgebildet.
  • Wir möchten die Kinder nicht zu früh aus ihrem gewohnten sozialen Umfeld holen. Sie sollen aber durch uns gewinnbringend und individuell gefördert werden. Regelmäßig erhalten die Spieler und ihre Eltern Rückmeldung über den Entwicklungsstand des kleinen Fußballers, um daraus die sinnvolle weitere Trainingsgestaltung abzuleiten.
  • Die Vereinstrainer werden mit einbezogen. Sie spielen im Entwicklungsprozess der jungen Spieler eine entscheidende Rolle, so haben sie stets die Gelegenheit, die Trainingseinheiten zu verfolgen und am Fortbildungsangebot des 1.FC LOK teilzunehmen. Es besteht so die Möglichkeit sich immer wieder mit den LOK-Trainern austauschen und ihre persönliche Trainingsarbeit mit den Kindern stetig zu optimieren.

Im Grundlagenbereich werden unsere Spieler von der ETS bis zur U11 altersgerecht fußballerisch, aber auch in ihrer sozialen Kompetenz zu starken Persönlichkeiten ausgebildet.

Hier werden die Weichen für den Übergang zum Aufbautraining gestellt. Wir kümmern uns hier nicht nur um die sportliche Ausbildung der Spieler, sondern begleiten sie auch im schulischen und sozialen Bereich. Dabei legen wir großen Wert auf teambildende Maßnahmen zu gutem Sozialverhalten und gute Leistungen in der Schule.

 

 

„!Nie wieder“ - Erinnerungstag zum Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus

GEGEN DAS VERGESSEN!

Verein, Top3, Top7, Nestwärme, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 27.01.2023 | Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau befreit. Die Fußballfamilie greift dieses Ereignis seit 19 Jahren auf. Jedes Jahr an den Spiel- und Turniertagen... mehr erfahren

Der neue LokCast ist da

DIE LAUFGRUPPE HAT DAS WORT!

Verein, Top3, Top7, Laufgruppe | 25.01.2023 | Bei den Moderatoren Marko Hofmann und Thomas Franzky geht es in dieser Ausgabe sportlich zu – aber ganz ohne Ball. Wie einige sicher wissen, ist der FCL seit vielen Jahren auch im Breitensport sehr... mehr erfahren

Fr., 19 Uhr: Hertha BSC II - 1. FC Lok Leipzig

FREITAG NACH BERLIN!

Verein, Top3, Top7 | 23.01.2023 | Am kommenden Freitag um 19 Uhr startet der 1. FC Lok bei Hertha BSC II in das Punktspieljahr 2023. Karten für den Gästeblock gibt es nur online: mehr erfahren

Nachholpartie gegen den SV Babelsberg 03 fällt aus

KEIN SPIEL AM SONNTAG!

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 20.01.2023 | Auf Grund der aktuellen Witterungsverhältnisse im Bruno-Plache-Stadion muss das für Sonntag angesetzte Regionalligapunktspiel zwischen dem 1. FC Lok Leipzig und dem SV Babelsberg 03 leider erneut... mehr erfahren