Verein, U11/U10 | Freitag, 03. Juni 2016

E2-Junioren überraschen auch Spitzenreiter ELS

Zweiter Sieg gegen U11 Spitzenteam der Stadtliga für die blau-gelbe U10

Leipzig. Auf der Südkampfbahn schlugen die U10-Junioren des 1. FC Lok Leipzig die gastgebende U11 der Eintracht mit 3:2 und konnten damit in der Rückrunde zum zweiten Mal einen Tabellenführer und Meisterschaftsaspiranten besiegen und damit ihre Entwicklung in den letzten Monaten aufzeigen.

Das Hinspiel im Bruno-Plache-Stadion war eine eindeutige Angelegenheit: Loks U10 musste sich der Eintracht verdient 1:4 geschlagen geben. Dass die E2-Junioren seither eine sehr gute Entwicklung genommen haben, belegte u.a. der 3:1 Sieg gegen bis dato verlustpunktfreien SV Panitzsch/Borsdorf, den man von der Spitze stieß. Gegen den Tabellenführer von der Südkampfbahn strebte man ein ähnliches Ergebnis an und wollte sich für das Hinspiel revanchieren.

Entsprechend motiviert starteten die Blau-Gelben und ließen Ball und Gegner in den ersten 25 Minuten laufen. So entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein Spiel auf ein Tor. Bereits in der 4. Minute wurde der erste Treffer durch ein schönes Kombinationspiel erzielt. Auch danach sahen Trainer und Zuschauer Lok-Chancen im Minutentakt. Ein Fernschuss in der 10. und ein Solo mit Auge für den freien Mitspieler in der 20 Minute erhöhten die Führung zur Halbzeit auf 3:0. Trotz aller Bemühungen strahlte ELS im ersten Abschnitt keine Torgefahr aus. Einziges Manko aus Sicht des Trainers Vogel war, dass das Ergebnis zur Halbzeit hätte deutlich höher ausfallen müssen. Die zweite Halbzeit begann nach dem gleichen Muster: klare Feldüberlegenheit und Chancen für Lok. In der 25. Minute rettete der Pfosten ELS vor dem endgültige Ko. Doch ELS bäumte sich noch einmal auf und Lok-Unkonzentriertheiten brachten den Gastgeber wieder ins Spiel! Zwei Abspielfehler im eigenen Spielaufbau führten zu Ballverlusten, die die Eintracht eiskalt abschloß. Innerhalb von 2 Minuten wandelte sich das Ergebnis zu einem 2:3. Nun entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. ELS kämpfte um die Meisterschaft, öffnete immer mehr und drückte Lok in die Defensive. Gleichzeitig generierte Lok aber gefährliche Konter. In den verbleibenden 20 Minuten ergaben sich eine Vielzahl von Chancen für beide Teams, die aber keine der beiden Mannschaften in einen Torerfolg ummünzen konnte.

Damit gelangen den U10-Junioren des 1. FC Lok in der Rückrunde Siege gegen beide Spitzenteams der Staffel, was die gute Entwicklung der Mannschaft unterstreicht und die Trainer zuversichtlich in die neue Saison in der Regionalkreisoberliga blicken läßt.

Das Spiel aus Sicht der Eintracht ist hier nachzulesen:

http://www.kleine-eintrachtler.de/e1-jugend/spielberichte/

E1-Junioren

Hintere Reihe von links:

Marcel Zoch (Trainer), Oscar Claus, Josef Konnegen, Arbin Morina, Bixente Barylla, Elias Glander, Tim Heinrich, Julius Löffel, Gerd Sieler (Co-Trainer), Phillip Heimburger (Co-Trainer)

Vorn:

Niels Seifert, John Wolf, Jakob Kästner, Benedict Borschel, Hugo Eichler, Leon Kahmann, Konstantin Weis, Luis Campbell

Trikotsponsor der U11

E2-Junioren

Hintere Reihe von links: Jürgen Schwarz (Co-Trainer), Paul Diermann (Trainer)

Mitte: Ewen Cornelis Arends, Lenny Franke, Kenny Mittenzwei, Sandro Liebenow, Joris Zaetzsch, Alexander Al Zuabi, Max Fischer

Vorn: Simeon Martin, Aram Al Zuabi, Maxx-Dilln Ohrenschall, Lucas Lemm, Lennard Hasche, Lennert Drogge

Trikotsponsor der U10

Zum Saisonabschluss erneuter Sieg für Blau-Gelb

Unsere U10 gewinnt klar gegen RB

Top3, Top7, Nachwuchs, U23, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 03.06.2018 | Probstheida. Im letzten Punktspiel der Saison spielte unsere U10 gegen die U10 der Rasenballsportler. Vor dem Spiel gab Trainer Paul Diermann seinen Spielern mit auf den Weg, das in dieser... mehr erfahren

Björn Joppe und Martin Mauerer bilden die neue Doppelspitze

LOK STELLT SICH IM NACHWUCHS NEU AUF

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 29.05.2018 | Die Weichen für die Zukunft des blau-gelben Nachwuchses werden neu gestellt: Martin Mauerer wird neuer Jugendleiter im Verein und bildet gemeinsam mit dem Ex-Profifußballer Björn Joppe das neue... mehr erfahren

Der 1. FC Lok gewinnt hochkarätiges Turnier im Bruno-Plache-Stadion

KRÄFTEMESSEN DER U11-JUNIOREN

Verein, Top3, Top7, U11/U10 | 28.05.2018 | Am letzten Sonnabend hatten unsere U11-Junioren ihre Altersgenossen vom FC Rot-Weiß Erfurt, dem Halleschen FC, BFC Dynamo und Erzgebirge Aue zum freundschaftlichen Leistungsvergleich eingeladen.... mehr erfahren

61-Jähriger beendet seine Funktion als Nachwuchsleiter

Neue Aufgaben für Jörg Seydler

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 27.05.2018 | Seit Jahrzehnten ist er Teil des Leipziger Fußballs und vor allem im Nachwuchsbereich zu Hause: Jörg Seydler. Aufgrund von personellen Veränderungen im Nachwuchsbereich beendet Seydler seine Funktion... mehr erfahren
News 1 bis 4 von 41
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>