Verein, Top3, Top7, U11/U10 | Montag, 28. Mai 2018

KRÄFTEMESSEN DER U11-JUNIOREN

Der 1. FC Lok gewinnt hochkarätiges Turnier im Bruno-Plache-Stadion

Am letzten Sonnabend hatten unsere U11-Junioren ihre Altersgenossen vom FC Rot-Weiß Erfurt, dem Halleschen FC, BFC Dynamo und Erzgebirge Aue zum freundschaftlichen Leistungsvergleich eingeladen.

Im ersten Spiel gelang unserem Team um Trainer Marcel Zoch und Phillip Heimberger gegen den Halleschen FC gleich mal ein 5:0-Auftakterfolg. Nach hart umkämpften 15 Anfangsminuten mit Chancen auf beiden Seiten konnten sich unsere Jungs dann am Ende der 2x30 Minuten Spielzeit doch deutlich durchsetzen.

Beim nächsten Spiel gegen den FC Rot-Weiß-Erfurt war Lok in den ersten 15 Minuten die bessere Mannschaft, doch dann erzielte der Gegner das etwas überraschende 1:0. Unsere Jungs spielten trotz des Rückstandes weiter dominant und erzielten dann folgerichtig noch drei weitere Tore zum Sieg.

Auch gegen den BFC Dynamo dominierte Lok die ersten 15 Minuten und erzielte drei Tore. Doch dies war nun schon das dritte Spiel über dreißig Minuten ohne Pause und die Kräfte ließen in den letzten 15 Minuten etwas nach. Am Ende reichte es trotzdem zu einem ungefährdeten 4:1-Sieg.

Zum Glück war bei hochsommerlichen Temperaturen nun erstmal für 50 Minuten Pause angesagt.

Im letzten Match dieses Turniers wartete der FC Erzgebirge Aue auf unsere Nachwuchsspieler. Nach drei anstrengenden Begegnungen begann das Spiel etwas zäh. Am Ende reichte es trotzdem zum vierten Sieg und damit dem ersten Platz bei diesem sehr gut besetzten Leistungsvergleich auf heimischen Gelände.

Trainer Marcel Zoch freute sich neben dem Ergebnis auch über den sehr gut umgesetzten Trainingsschwerpunkt „Torabschluss“. Einen Tag später gewann unsere U11 übrigens dann auch noch ihr Meisterschaftsspiel gegen Eintracht Leipzig souverän mit 12:0.


Partien mit Lok-Beteiligung:

Hallescher FC - 1. FC Lok 0:5
1. FC Lok – FC Rot-Weiß Erfurt 3:1
1. FC Lok – BFC Dynamo 4:1
1. FC Lok – Erzgebirge Aue 2:0


Abschlusstabelle:

1. 1. FC Lok Leipzig 12 Punkte
2. Hallescher FC 9 Punkte
3. BFC Dynamo 6 Punkte
4. FC Erzgebirge Aue 3 Punkte
5. FC Rot-Weiß Erfurt 0 Punkte

U11-Junioren

Letzte Reihe, von links nach rechts

Andre Kretzschmar (Mannschaftsbetreuer), Marcel Zoch (Co-Trainer), Lionel Moritz, Erik Kretzschmar, Paul Uhlmann, Obada Bouzid, Jeremy Reineke, Phillip Heimburger (Cheftrainer)

 

Erste Reihe, von links nach rechts

Pepe Dietze, Wilhelm Echterbrock, Hugo Kapke, Noah (Nachname darf nicht veröffentlicht werden), Niklas Beckert, Simon Bohne, Aram Al Zuabi

Es fehlen: 

 Leon Schäf

 

 

 

Trikotsponsor der U11

U10-Junioren

Letzte Reihe, von links nach rechts

Trainer Maximilian Schäkel, Rafael Kuhn, Max Härtig, Carlo Palm, Manuel Dechant, Mannschaftsbetreuer Maik Szmatulewicz

 

Erste Reihe, von links nach rechts

Valentin Weiss, Elias Göbecke, Jonas Wegner, Luis Kuhne, Marlon Penndorf, Constantin Claus, Nico Fischer

Es fehlen: 

Henry Agbanelo, Co-Trainer Kay Kermer

 

 

 

Trikotsponsor der U10

Am 06.05. geht's los // Nachwuchs-Talentetage im Mai

WEICHENSTELLUNG, DIE ZWEITE

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 05.05.2019 | "Alles Neue macht der Mai" heißt es und so geben wir erneut allen talentierten Jungkickern die Chance, sich dem mitgliederstärksten Fussballverein der Stadt Leipzig anzuschließen. Du hast... mehr erfahren

Sonntag, 5. August ab 11 Uhr · Bruno-Plache-Stadion

Die U11 lädt zum Leistungsvergleich ein

Verein, Top3, Top7, U11/U10 | 02.08.2018 | Nach zwei Wochen intensivem Training bestreiten unsere E1-Junioren am Sonntag ein erstes Testturnier. Der Leistungsvergleich im Modus jeder gegen jeden soll dem Trainerteam zeigen, wie die Inhalte... mehr erfahren

Zum Saisonabschluss erneuter Sieg für Blau-Gelb

Unsere U10 gewinnt klar gegen RB

Top3, Top7, Nachwuchs, U23, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 03.06.2018 | Probstheida. Im letzten Punktspiel der Saison spielte unsere U10 gegen die U10 der Rasenballsportler. Vor dem Spiel gab Trainer Paul Diermann seinen Spielern mit auf den Weg, das in dieser... mehr erfahren

Björn Joppe und Martin Mauerer bilden die neue Doppelspitze

LOK STELLT SICH IM NACHWUCHS NEU AUF

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 29.05.2018 | Die Weichen für die Zukunft des blau-gelben Nachwuchses werden neu gestellt: Martin Mauerer wird neuer Jugendleiter im Verein und bildet gemeinsam mit dem Ex-Profifußballer Björn Joppe das neue... mehr erfahren
News 1 bis 4 von 43
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>