J. Richter

Verein, U11/U10 | Dienstag, 26. Januar 2016

Loks U10 gewinnt den IFA-Cup nach Finalsieg gegen den CFC

Erster und zweiter Platz für die blau-gelben E2-Junioren an diesem Wochenende

Markkleeberg/Chemnitz. Loks U10-Junioren haben wieder ein erfolgreiches Turnierwochenende hinter sich gebracht. Während man sich beim 20. Markkleeberger Hallencup nur knapp RB Leipzig geschlagen geben mußte, konnte man am darauffolgenden Tag den Chemnitzer FC im Finale besiegen und den IFA-Cup nach Probstheida holen.

Markkleeberg. Beim 20. Markkleeberger Hallencup marschierten die Blau-Gelben souverän durch die Vorrunde und siegte sowohl gegen den FC Grimma als auch gegen die gastgebenden Kickers mit 2:0. Tanne Thalheim wurde im dritten Gruppenspiel mit 4:1 besiegt, so dass man im Halbfinale dem SSV Markranstädt gegenüberstand. Obwohl die Markranstädter versuchten, dem Spielfluss durch eine enorme Körperlichkeit zu begegnen, entschieden unsere E2-Junioren das Spiel souverän mit 5:1 für sich. Im Finale traf man auf RB Leipzig. In einem engen Spiel auf hohem Niveau entschieden zwei individuelle Unachtsamkeiten das Spiel und die Mannschaft von Kai Vogel belegte den zweiten Platz.

Chemnitz. Beim IFA-Cup belegten unsere U10-Junioren nach einem starken Auftritt den ersten Platz vor dem CFC.

Wie stark besetzt die Vorrundengruppe war, war spätestens nach dem ersten Spiel gegen die sehr gute Mannschaft von JFC Gera klar, welches mit einem verdienten 1:1 endete.

Die weiteren starken Gruppengegner HFC und Fortuna Chemnitz waren schon von etlichen anderen Turnieren bekannt. Im zweiten Spiel gegen Fortuna wurde sehr konzentriert gespielt und hochverdient mit 2:0 gegen Chemnitz gewonnen, welche nicht ein einziges Mal auf das Tor der Probstheidaer schießen konnten. In einem sehr guten U10-Spiel siegten unsere Blau-Gelben im letzten Gruppenspiel verdient mit 3:1 gegen den HFC. Damit stand man im Halbfinale dem Gastgeber von Ifa Chemnitz gegenüber. Das Spiel war noch nicht richtig im Gang, da hieß es durch eine Unaufmerksamkeit schon 1:0 für Chemnitz. Doch ab diesem Zeitpunkt spielte nur noch Lok und so hieß es am Ende verdient 3:1 für die Mannschaft von Trainer Kai Vogel.

Im Endspiel wartete zum dritten Mal in dieser Hallensaison der Chemnitzer FC, gegen den es bis dahin zwei klare Niederlagen gegeben hatte. Doch in diesem Endspiel gelang den Lok U10-Junioren ein verdientes 2:0 und damit der Gewinn des IFA-Cups. Neben dem Cupgewinn stellten die Probstheidaer auch noch den besten Spieler des Turniers.

E1-Junioren

Hintere Reihe von links:

Marcel Zoch (Trainer), Oscar Claus, Josef Konnegen, Arbin Morina, Bixente Barylla, Elias Glander, Tim Heinrich, Julius Löffel, Gerd Sieler (Co-Trainer), Phillip Heimburger (Co-Trainer)

Vorn:

Niels Seifert, John Wolf, Jakob Kästner, Benedict Borschel, Hugo Eichler, Leon Kahmann, Konstantin Weis, Luis Campbell

Trikotsponsor der U11

E2-Junioren

Hintere Reihe von links: Jürgen Schwarz (Co-Trainer), Paul Diermann (Trainer)

Mitte: Ewen Cornelis Arends, Lenny Franke, Kenny Mittenzwei, Sandro Liebenow, Joris Zaetzsch, Alexander Al Zuabi, Max Fischer

Vorn: Simeon Martin, Aram Al Zuabi, Maxx-Dilln Ohrenschall, Lucas Lemm, Lennard Hasche, Lennert Drogge

Trikotsponsor der U10

Zum Saisonabschluss erneuter Sieg für Blau-Gelb

Unsere U10 gewinnt klar gegen RB

Top3, Top7, Nachwuchs, U23, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 03.06.2018 | Probstheida. Im letzten Punktspiel der Saison spielte unsere U10 gegen die U10 der Rasenballsportler. Vor dem Spiel gab Trainer Paul Diermann seinen Spielern mit auf den Weg, das in dieser... mehr erfahren

Björn Joppe und Martin Mauerer bilden die neue Doppelspitze

LOK STELLT SICH IM NACHWUCHS NEU AUF

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 29.05.2018 | Die Weichen für die Zukunft des blau-gelben Nachwuchses werden neu gestellt: Martin Mauerer wird neuer Jugendleiter im Verein und bildet gemeinsam mit dem Ex-Profifußballer Björn Joppe das neue... mehr erfahren

Der 1. FC Lok gewinnt hochkarätiges Turnier im Bruno-Plache-Stadion

KRÄFTEMESSEN DER U11-JUNIOREN

Verein, Top3, Top7, U11/U10 | 28.05.2018 | Am letzten Sonnabend hatten unsere U11-Junioren ihre Altersgenossen vom FC Rot-Weiß Erfurt, dem Halleschen FC, BFC Dynamo und Erzgebirge Aue zum freundschaftlichen Leistungsvergleich eingeladen.... mehr erfahren

61-Jähriger beendet seine Funktion als Nachwuchsleiter

Neue Aufgaben für Jörg Seydler

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 27.05.2018 | Seit Jahrzehnten ist er Teil des Leipziger Fußballs und vor allem im Nachwuchsbereich zu Hause: Jörg Seydler. Aufgrund von personellen Veränderungen im Nachwuchsbereich beendet Seydler seine Funktion... mehr erfahren
News 1 bis 4 von 41
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>