Verein, U13/U12 | Montag, 09. Mai 2016

D1-Junioren beim SFV-Sichtungsturnier

Erstes von zwei Sichtungsturnieren für Kreisauswahlteams unter Beteiligung der U13-Junioren des 1. FC Lok

Leipzig. Leipzig I, Leipzig II, Nordsachsen, Meißen und Leipziger Land – diese fünf Kreisauswahlmannschaften trafen zu einem von drei Talentesichtungsturnieren der U13-Junioren in Sachsen aufeinander. Dabei konnte sich auch fast die gesamte Mannschaft unserer D1 präsentieren.

Diese Spielrunden der Kreisauswahlmannschaften des U13-Jahrgangs kommt die unmittelbare Aufgabe der Sichtung und Leistungsüberprüfung potenzieller Spieler für die Landesauswahlteams der U14.

Dabei werden in die Kreisauswahlmannschaften vorrangig, aber nicht ausschließlich Spieler berufen, die am Talentstützpunkt trainieren oder trainiert haben. In einzelnen Sichtungsrunden kristallisierten sich die zwei Leipziger Vertretungen heraus, deren Zusammensetzung durch die DFB-Trainer und nicht nach Vereinen erfolgte. Zum Turnier konnte man also erleben, dass unsere Junioren gemeinsam mit denen anderer Leipziger Vereine in einer Mannschaft agierten.

Einen Unterschied konnten nicht nur Landestrainer Olaf Kaplick und DFB-Regionaltrainer Christian Sobottka, sondern auch die Zuschauer und Eltern sehr gut erkennen: Dass beide Leipziger Mannschaften mit Ausnahme weniger Spieler regelmäßig auf verkürztem Großfeld mit ebensolchen Toren spielt, war nicht zu übersehen.

Den Sieg in diesem Turnier spielten dann auch die beiden Leipziger Vertretungen unter sich aus. Die spielerisch dominantere und insgesamt torgefährlichste Mannschaft unterlag nach einem individuellen Fehler und einem präzise vorgetragenen Konter der clevereren und ihre wenigen Chance nutzenden Mannschaft mit 2:0.

D1-Junioren

Hintere Reihe von links:

Johannes Britsch (Trainer), Till Hafkesbrink, Matteo Stets, Philipp Kraft, Arno Krause, Niklas Burkart, Sandro Raschke (Co-Trainer)

Mitte:

Luca Schleehahn, Fabio Gerhardt, Joshua Raschke, Junior Netuschil, Finn Müller, Semjon Fiebrig, Collin Weber

Vorn:

Jannis Ziegler, Joe Böhme, Louis Rimane, Stanley Schumann, Peter Fleer, Robin Döge

Trikotsponsor der U13

D2-Junioren

Hintere Reihe von links:

Mitte:

Vorn:

Trikotsponsor der U12

D3-Junioren

Infos folgen in Kürze...

Björn Joppe und Martin Mauerer bilden die neue Doppelspitze

LOK STELLT SICH IM NACHWUCHS NEU AUF

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 29.05.2018 | Die Weichen für die Zukunft des blau-gelben Nachwuchses werden neu gestellt: Martin Mauerer wird neuer Jugendleiter im Verein und bildet gemeinsam mit dem Ex-Profifußballer Björn Joppe das neue... mehr erfahren

61-Jähriger beendet seine Funktion als Nachwuchsleiter

Neue Aufgaben für Jörg Seydler

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 27.05.2018 | Seit Jahrzehnten ist er Teil des Leipziger Fußballs und vor allem im Nachwuchsbereich zu Hause: Jörg Seydler. Aufgrund von personellen Veränderungen im Nachwuchsbereich beendet Seydler seine Funktion... mehr erfahren

Sonnabend. Sportschule Leipzig-Abtnaundorf

4x POKALFINALE. 4x LOK.

Verein, U9/U8, U11/U10, U13/U12, U17/U16 | 09.06.2017 | Am Sonnabend finden auf dem Gelände der Egidius-Braun-Sportschule in Leipzg-Abtnaundort die Pokal-Endspiele des Fußballverbandes der Stadt Leipzig (FVSL) statt. Gleich vier Lok-Nachwuchsmannschaften... mehr erfahren

Besonderes Wochenende und Novität unseres Nachwuchses

Unbesiegte Loksche: Drei Siege und ein Unentschieden gegen RB

Verein, Top7, Nachwuchs, U23, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 02.05.2017 | Probstheida. An dieses letzte April-Wochenende 2017 wird sich unsere Nachwuchsabteilung wohl noch lange erinnern. Vier Begegnungen 1. FC Lok vs. RBL standen auf dem Spielplan. Und keine... mehr erfahren
News 1 bis 4 von 46
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>