Verein, Top3, Top7, U13/U12, U11/U10 | Dienstag, 26. Januar 2016

Lok Leipzig lädt zum Spitzentreffen ein

Hallenturniere für U13 und U11 – RB, HFC, FCM und Carl Zeiss Jena zu Gast!

David gegen Goliath, Leipziger Topteams gegen den ostdeutschen Fußball-Krösus - mit diesem Nachwuchs-Premium-Produkt will der 1. FC Lok Leipzig vielen Kindern am kommenden Wochenende eine Freude machen. Der Kultklub richtet zusammen mit Hauptveranstalter TSV Lobstädt kommendes Wochenende (30./31. Januar) Hallenturniere für U11- und U13-Junioren in der Sporthalle Regis-Breitingen bei Borna aus.

"Ziel unserer Turniere ist es, den jungen Kickern der Stadt die Möglichkeit zu geben, sich mit namhaften Teams aus dem gesamten Fußball-Osten zu vergleichen", erklärt Jugendleiter Jörg Seydler. "Lok steht für Heimat und Freude am Fußball - das möchten wir weitergeben."

Beim U13-Turnier am Samstag, 30. Januar treffen ab 10 Uhr Nachwuchsteams von RB Leipzig, 1. FC Magdeburg und dem Hallescher FC auf Leipziger Spitzenteams wie Sv Eintracht Leipzig Süd, Rotation oder Tus Pegau 1903. Die lokalen Mannschaften treten mit ihrer U13, Lok und die anderen Nachwuchszentren mit der U12 an. Aufgewertet wird das Spitzentreffen mit bundesweiten Gästen.

Die René-Schneider-Fußballschule Rostock und der 1. SC Feucht aus Bayern sowie die Füchse Berlin verfügen ebenfalls über tolle U12-Kicker und dürften im Konzert der Großen mithalten können. Insgesamt erspielen die 12 Teams in zwei Sechsergruppen acht Teilnehmer für die zweite Gruppenphase, aus der die späteren Halbfinalisten hervorgehen. Das große Finale steigt kurz vor 18:30 Uhr. Namhaft wird es auch am Sonntag, 31. Januar ebenfalls ab 10 Uhr beim 1. Luginger-U11-Hallencup. Zugpferd hier ist die U10 von FC Carl Zeiss Jena und F.C. Hertha 03 Zehlendorf, die traditionell über einen Nachwuchs der Extraklasse verfügen.

Herausgefordert werden sie von Eintracht Süd, Kickers 94 Markkleeberg und SG Leipzig-Bienitz e.V. U11. Außerdem versprechen neben den zwei Gastgeber-Teams von Lok (U10) noch zwei Berliner Sportclubs für Aufsehen, der Berliner und Nordberliner SC reisen mit ihrem jüngeren E-Jugend-Jahrgang an. Regionalligist VfB Auerbach schickt übrigens sogar seine erste Garde ins Rennen.

Nach der Vorrunde in zwei Fünfer-Gruppen geht's in die Viertelfinals, das Finale ist für kurz vor 16 Uhr angesetzt. "Bei jedem Kind leuchten die Augen, wenn es gegen Teams spielen darf, deren Trikots sie aus dem Fernsehen kennen", betont Nachwuchsleiter Seydler. Lok möchte als Scharnier zwischen den großen und kleinen Klubs dienen - und auf Dauer wieder mit zu den Großen gehören... ‪

D1-Junioren

Hintere Reihe von links:

Johannes Britsch (Trainer), Till Hafkesbrink, Matteo Stets, Philipp Kraft, Arno Krause, Niklas Burkart, Sandro Raschke (Co-Trainer)

Mitte:

Luca Schleehahn, Fabio Gerhardt, Joshua Raschke, Junior Netuschil, Finn Müller, Semjon Fiebrig, Collin Weber

Vorn:

Jannis Ziegler, Joe Böhme, Louis Rimane, Stanley Schumann, Peter Fleer, Robin Döge

Trikotsponsor der U13

D2-Junioren

Hintere Reihe von links:

Mitte:

Vorn:

Trikotsponsor der U12

D3-Junioren

Infos folgen in Kürze...

Björn Joppe und Martin Mauerer bilden die neue Doppelspitze

LOK STELLT SICH IM NACHWUCHS NEU AUF

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 29.05.2018 | Die Weichen für die Zukunft des blau-gelben Nachwuchses werden neu gestellt: Martin Mauerer wird neuer Jugendleiter im Verein und bildet gemeinsam mit dem Ex-Profifußballer Björn Joppe das neue... mehr erfahren

61-Jähriger beendet seine Funktion als Nachwuchsleiter

Neue Aufgaben für Jörg Seydler

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 27.05.2018 | Seit Jahrzehnten ist er Teil des Leipziger Fußballs und vor allem im Nachwuchsbereich zu Hause: Jörg Seydler. Aufgrund von personellen Veränderungen im Nachwuchsbereich beendet Seydler seine Funktion... mehr erfahren

Sonnabend. Sportschule Leipzig-Abtnaundorf

4x POKALFINALE. 4x LOK.

Verein, U9/U8, U11/U10, U13/U12, U17/U16 | 09.06.2017 | Am Sonnabend finden auf dem Gelände der Egidius-Braun-Sportschule in Leipzg-Abtnaundort die Pokal-Endspiele des Fußballverbandes der Stadt Leipzig (FVSL) statt. Gleich vier Lok-Nachwuchsmannschaften... mehr erfahren

Besonderes Wochenende und Novität unseres Nachwuchses

Unbesiegte Loksche: Drei Siege und ein Unentschieden gegen RB

Verein, Top7, Nachwuchs, U23, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 02.05.2017 | Probstheida. An dieses letzte April-Wochenende 2017 wird sich unsere Nachwuchsabteilung wohl noch lange erinnern. Vier Begegnungen 1. FC Lok vs. RBL standen auf dem Spielplan. Und keine... mehr erfahren
News 1 bis 4 von 46
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>