Verein, U15/U14 | Montag, 20. Juni 2016

U14 zum Abschluss der Saison gegen Eintracht Trier

Als junger Jahrgang belegt die C2 den zweiten Platz der Landesklasse Nord

Probstheida. Im letzten Punktspiel der Landesklasse Nord besiegte die U14 des 1. FC Lok Leipzig Concordia Schenkenberg deutlich mit 9:0. Am Ende errang die Mannschaft von Martin Mauerer als junger Jahrgang einen sehr guten zweiten Platz in der Abschlusstabelle. Als einziger Mannschaft gelang es den Blau-Gelben in dieser Saison den Meister vom SSV Markranstädt zu besiegen und auch bei der Anzahl der geschossenen Tore bzw. hingenommenen Gegentore lag man am Ende in der Statistik nur hinter dem Meister.

Zum Abschluss der Saison gab es noch einen Leistungsvergleich mit der C2 von Eintracht Trier, der schon als Vorbereitung auf die Landesligasaison des nächsten Jahres dienen sollte.

Die Gastgeber erlangten mit gefälligem Spiel die Kontrolle über die Partie, konnten aber ihre guten Möglichkeiten nicht nutzen. So gelang den Gästen in der 20. Minute die Führung durch einen individuellen Fehler bei der Spieleröffnung. Jedoch nutzten die Probstheidaer in der 28. bzw. 34. Minuten zwei ihrer Möglichkeiten, um 2:1 in Front zu gehen. Nach der Halbzeitpause sah Trainer Mauerer dann sein Arbeitsfeld für die kommende Saison: Die Gäste spielten ihre körperliche Überlegenheit aus und erlangten die Spieldominanz. Kurz hintereinander lud dann das Stellungsspiel der Innenverteidigung die Trierer zu zwei Torchancen ein, die die Gäste nutzten (45./48.). Dass die Moral der Leipziger aber in Takt ist, zeigte der unmittelbar folgende Ausgleich in der 50. Minute. Ein aus Sicht des Leipziger Trainers strittiger Elfmeter sorgte in der letzten Minute für den Sieg der Eintracht aus Trier, die aber auf Grund ihrer individuellen Stärke nicht unverdient siegten

Für Trainer M. Mauerer liegt noch viel Arbeit mit dem und im Defensivblock vor sich und seiner Mannschaft, wenn es nächstes Jahr in der Landesliga zu bestehen gilt. Insgesamt zeigte sich der Trainer aber hoch zufrieden mit dem Auftreten und Agieren seiner Mannschaft in der zurückliegenden Saison.

U15-Junioren

Letzte Reihe, von links nach rechts

Niklas Burkart, Dan Karsten, Matteo Dante Cangemi, Till Kollander, Mannschaftsbetreurin Nadine Hafkesbrink

Mittlere Reihe, von links nach rechts

Trainer Mario Beyer, Luis Engelhardt, Luca Schleehahn, Jadel Lehnigk, Till Hafkesbrink, Matteo Stets, Philipp Kraft, Co-Trainer Bastian Preil

Erste Reihe, von links nach rechts

Marlon Matthes, Peter Fleer, Stanley Schumann, Nick Teubert, Louis Rimane, Jannis Ziegler, Viktor Zejnelovic

Es fehlen: 

Even Rothe und Pascal Zetzsche

 

 

Trikotsponsor der U15

U14-Junioren

Letzte Reihe, von links nach rechts

Nelson Agbanelo; Vincent Seidel; Stanley Wagenlehner; Felix Beer; Fabian Zeidler; Hannes Puchta; Maximilian Hettler; Oscar Nkwocha

Mittlere Reihe, von links nach rechts

Co-Trainer Maximilian Krauß; Valentin Blätterlein; Clemens Möhring; Leonard Kögler; Tim König; Richard Echterbrock; Niklas Kirsch-Osag; Damian Kowalewitsch; Trainer Christoph Schmidt

Erste Reihe, von links nach rechts

Wiland Wüstrich; Richard Otto; Bruno Schulze; Leon Rothe; Noah Didt; Florian Naumann; Ricardo Scheer; Louis Böhme

Es fehlen: 

 

 


 

 

Trikotsponsor der U14

Klasse Nachrichten aus dem Lok-Nachwuchs!

U17 und U15 steigen in die Regionalliga auf

Verein, Top3, Top7, U17/U16, U15/U14 | 26.06.2020 | Am 25.06. fällte der Nordostdeutsche Fußballverband die Entscheidung über die Teilnehmer an der Regionalliga-Saison 2020/21. Die Lok-Teams der U17 und U15, die beide bis zum Abbruch der Spielrunde... mehr erfahren

Lok Leipzig und Klinga-Ammelshain gehen gemeinsame Wege

WEITERER KOOPERATIONSPARTNER IM NACHWUCHS

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 09.06.2020 | Die beiden Nachwuchskoordinatoren des 1. FC Lok Leipzig und des SV Klinga-Ammelshain haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Damit ist die Zusammenarbeit beider Vereine im Nachwuchs auch... mehr erfahren

Beide Clubs unterzeichnen langfristige Partnerschaft

1. FC LOK UND FC BLAU-WEISS KOOPERIEREN

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 07.06.2020 | Regionalligist 1. FC Lokomotive Leipzig und Sachsenligist FC Blau-Weiß Leipzig arbeiten ab der neuen Saison strategisch zusammen. Am Freitagabend unterzeichneten beide Vereine in Vertretung von Tom... mehr erfahren

Spiel- und Trainingsbetrieb im Nachwuchs eingestellt

GESUNDHEIT GEHT VOR

Verein, Top3, Top7, Nachwuchs, U23, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10 | 13.03.2020 | Auf Grund der sich ausbreitenden Corona-Pandemie hat der Sächsische Fußballverband und der Stadtverband Leipzig heute die vorläufige Einstellung des Spielbetriebs für alle Nachwuchsmannschaften... mehr erfahren
News 1 bis 4 von 49
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>