Verein, U15/U14 | Dienstag, 09. August 2016

U15-Turniersieg nach intensiver Trainingswoche

Intensives Vorbereitungsprogramm endet mit Turniersieg bei Rotation

Naunhof/Aue/Leipzig. Nach intensiven Tagen im Trainingslager, einem Testspiel beim FC Erzgebirge Aue schloss die Mannschaft von Trainer M.Mauerer ihre grundlegende Vorbereitungswoche mit einem Turniersieg bei Rotation Leipzig ab.

Von Sonntag bis Mittwoch weilten die C1-Junioren aus Probstheida im Trainingslager im Haus Grillensee/Naunhof, um mit mehreren intensiven Einheiten am Tag die neue Landesligasaison vorzubereiten. Einen ersten Härtetest gab es dann am Freitagabend in Aue.

In einem Testspiel gegen den Regionalligisten vom FC Erzgebirge Aue gelang den Blau-Gelben in der 56. Minute die 1:0-Führung, die die Gastgeber aber sechs Minuten vor Schluss per Strafstoss egalisieren konnten. Trainer Mauerer zeigte sich nach dem Spiel gegen die eine Klasse höher spielenden Veilchen zufrieden mit der Umsetzung seiner Vorgaben.

Am Samstagvormittag stand dann eine weitere Trainingseinheit an, bevor am Nachmittag das Sommerturnier der SG Rotation Leipzig bestritten wurde.

Auch hier sah Trainer Mauerer eine gute Umsetzung seiner Zielvorgaben und Trainingsinhalte, wobei seine Mannschaft eine Not in eine Tugend umwandelte. Da man nach intensivem Training keine Kraft hatte, dem Ball hinterher zu laufen, mussten seine Spieler versuchen, immer im Ballbesitz zu bleiben. Dies gelang ihnen so gut, dass sie im gesamten Turnierverlauf kein Gegentor hinnehmen mussten. Die SG Olympia Leipzig wurde mit 3:0 bezwungen, gegen den FSV Oschatz, die SG Rotation und den FC Grimma setzte man sich jeweils mit 1:0 durch, den LSC schlug man mit 4:0. Allein Fortuna Chemnitz bescherte den Blau-Gelben beim 0:0 einen Punktverlust.

Bei den parallel stattfindenden Spielen waren auf dem kleinen Kunstrasen auch mal 3:0 bzw. 4:0 Ergebnisse möglich, während auf dem großen Rasenplatz in 15 Minuten kaum mehr als ein Tor in diesem gut organisierten Turnier zu erzielen waren. Letztlich stand für die C1 des 1. FC Lok nach einer intensiven Vorbereitungswoche der 1. Platz mit einem Torverhältnis von 10:0 Toren zu Buche.

C1-Junioren

Hintere Reihe von links: Martin Mauerer (Trainer), Patrick Reißig (Co-Trainer), Delron Daum, Kim Hangyeol, Lukas Griebsch, Max Becker, Michael Schuster (Betreuer), Michél Wul (Co-Trainer)

Mitte: Nick Schwarz, Leon Rehme, Oliver Schuster, Max Haake, Jeremias Spoddig, Nikolaus Zoller, Moritz Diermann

Vorn: Leon Beckert, Nicolas Scheer, Konrad Gottlieb, Pierre Eisert, Oskar Preil, Joel, Felix Schneider

Es fehlt: Justus Fleischhauer


Du willst auch Teil des Teams werden?
Dann schreib uns eine E-Mail an:geschaeftsstellelok-leipzig.de oder ruf uns an:
Telefon: +49 (0)341 / 86 999 0

C2-Junioren

Hinterste Reihe von links:
Malte Pirntke, Marc Rom (Trainer), Philipp Schweinberger (Co-Trainer), Dirk Coriand (Betreuer)

Hinten: Leonard Rohr, Justin Lungwitz, Malte Wiechmann, Fynn Rückert, Oliver Uhlisch, Albert Pistol, Georg Weidig, Elias Geppert

Mitte: Joris Jaskulla, Luca Richter, Marvin Paul, Hugo Jung, Adrian Förster, Julius Eichhorn, Niclas Schönke, Tim Hopfe

Vorn: Jannes Kühn, Tristan Hanschmann, Paul Klaukien, Kai Stanik, Emilian Pohle, Joel Lehmann


Du willst auch Teil des Teams werden?
Dann schreib uns eine E-Mail an:geschaeftsstellelok-leipzig.de oder
ruf uns an: Telefon: +49 (0)341 / 86 999 0

Björn Joppe und Martin Mauerer bilden die neue Doppelspitze

LOK STELLT SICH IM NACHWUCHS NEU AUF

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 29.05.2018 | Die Weichen für die Zukunft des blau-gelben Nachwuchses werden neu gestellt: Martin Mauerer wird neuer Jugendleiter im Verein und bildet gemeinsam mit dem Ex-Profifußballer Björn Joppe das neue... mehr erfahren

61-Jähriger beendet seine Funktion als Nachwuchsleiter

Neue Aufgaben für Jörg Seydler

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 27.05.2018 | Seit Jahrzehnten ist er Teil des Leipziger Fußballs und vor allem im Nachwuchsbereich zu Hause: Jörg Seydler. Aufgrund von personellen Veränderungen im Nachwuchsbereich beendet Seydler seine Funktion... mehr erfahren

U15 unterliegt erhobenen Hauptes im Pokalfinale

Auf den Spuren von Athen

Verein, Top3, Top7, U15/U14 | 21.05.2018 | Oelsnitz/V. Zehn Jahre nach dem letzten Finaleinzug trat unsere U15 im Landespokalfinale im vogtländischen Oelsnitz gegen den Chemnitzer FC an. Unsere Jungs vertraten unsere Farben mehr als... mehr erfahren

Auf nach Oelsnitz

U15-POKALFINALE AM SONNTAG

Verein, Top3, Top7, U15/U14, Nachwuchs, U23, U19/U18, U17/U16, U13/U12, U11/U10 | 18.05.2018 | Nach 10 Jahren steht unsere U15 wieder im Landes-Pokalfinale! Am Sonntag, den 20.05.2018 trifft der 1. FC Lok nun auf das Team des Chemnitzer FC e.V. Die höherklassigen Chemnitzer sind natürlich... mehr erfahren
News 1 bis 4 von 43
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 17-20 21-24 25-28 vor > Letzte >>