U17/U16, Top3, Top7 | Samstag, 13. Juni 2015

U17 verpasst mögliche Relegation

1. FC Lok vs. Fortuna Chemnitz 1:2

Am letzten Spieltag der Landesliga Sachsen hat die U17 des 1. FC Lok vor 100 Zuschauern mit 1:2 (0:2) gegen Fortuna Chemnitz verloren und damit eine mögliche Relegation um den Regionaliga-Aufstieg verpasst.

Das Team von Lok-Geschäftsführer und Jugendtrainer Tom Franke geriet in einer ausgeglichenen Partie nach 20 Minuten in Rückstand und musste kurz vor dem Halbzeitpfiff das 0:2 hinnehmen. In der 58. Minute verkürzte Valentin Fischer sehenswert aus zehn Metern in den Winkel auf 1:2. Doch danach fiel kein Treffer mehr. Um sich Rang drei der Landesliga sichern zu können, hätte der FCL im "Endspiel" gegen die Chemnitzer einen Sieg benötigt. Für Fortuna könnte es nun in eine Relegation um den Regionalliga-Aufstieg gehen. Das hängt allerdings von den Ergebnissen am letzten Spieltag in der Regionalliga Nordost am Sonntag ab.

Nach einer durchwachsenen Hinrunde (15 Punkte /9. Platz) holte die U17 des 1. FC Lok in der Rückrunde 30 Punkte und war in der zweiten Hälfte der Saison mit nur einem Punkt Rückstand auf Dynamo Dresden II das zweitbeste Team.

B1-Junioren

Hintere Reihe von links:

Mitte:

Vorn:

B2-Junioren

Hintere Reihe von links:

Johannes Pistol, Vincent Nierlich, Jurij Blum, Adrian Thom, Julian Palme, Jon Müller, Mika Drutschmann, René Hoffmann (Co-Trainer)

Mitte:

Johannes Hanf (Trainer), Robin Bauer, Oskar Harzer, Len Rozgonyi, Georg Rodegast, Marcel Mahlo, Lorenz reinschmied, Brian Olajide

Vorn:

Moritz Drummer, Tom Beyer, Kevin Hornauer, Alexander Ebert, Erik Exner, Raul Kästner

 

Es fehlt:

Paul Vogler

Björn Joppe und Martin Mauerer bilden die neue Doppelspitze

LOK STELLT SICH IM NACHWUCHS NEU AUF

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 29.05.2018 | Die Weichen für die Zukunft des blau-gelben Nachwuchses werden neu gestellt: Martin Mauerer wird neuer Jugendleiter im Verein und bildet gemeinsam mit dem Ex-Profifußballer Björn Joppe das neue... mehr erfahren

61-Jähriger beendet seine Funktion als Nachwuchsleiter

Neue Aufgaben für Jörg Seydler

Verein, Top3, Top7, U19/U18, U17/U16, U15/U14, U13/U12, U11/U10, U9/U8 | 27.05.2018 | Seit Jahrzehnten ist er Teil des Leipziger Fußballs und vor allem im Nachwuchsbereich zu Hause: Jörg Seydler. Aufgrund von personellen Veränderungen im Nachwuchsbereich beendet Seydler seine Funktion... mehr erfahren

Nachwuchsmannschaften beim Leipziger Cup erfolgreich

LOK HOLT DREI POKALE

Verein, Top3, Top7, U17/U16, U11/U10, U9/U8 | 11.06.2017 | Gleich drei Nachwuchsmannschaften des 1. FC Lokomotive Leipzig haben am Finaltag des Leipziger Cups den Titel abgeräumt! Auf dem Gelände der Egidius Braun Sportschule Leipzig ging's bei herrlichem... mehr erfahren

Sonnabend. Sportschule Leipzig-Abtnaundorf

4x POKALFINALE. 4x LOK.

Verein, U9/U8, U11/U10, U13/U12, U17/U16 | 09.06.2017 | Am Sonnabend finden auf dem Gelände der Egidius-Braun-Sportschule in Leipzg-Abtnaundort die Pokal-Endspiele des Fußballverbandes der Stadt Leipzig (FVSL) statt. Gleich vier Lok-Nachwuchsmannschaften... mehr erfahren
News 1 bis 4 von 16
<< Erste < zurück 1-4 5-8 9-12 13-16 vor > Letzte >>