U9-Junioren

 

Letzte Reihe, von links nach rechts

Cheftrainer Mathias Olah, Mannschaftsbetreuerin Sandra Gemperlein, Luke Olah, Lenny Bier, Lennox Birke, Vincent Campbell, CO- Trainer Martin Heiland

 

Erste Reihe, von links nach rechts

Julien Drotleff,  Lucio Köcher,  Jakob Krystek,  Kai Wenke, Jeremie Lange, Owen Gemperlein,  Lenny Langer

Es fehlen: 

 

 

 

 

Trikotsponsor der U9

U8-Junioren

 Erste Reihe, von links nach rechts

 Trainer Kingsley Demaving, Richard Stelzner,  Lucas Otto, Carl Weßner, Lenn Wilke, Anton Pohle,

Erste Reihe, von links nach rechts

Oskar Beierlein, Sebastian Städter, Cong Ngo, Tim Keidel, Lasse Heckler, Lukas Reichardt, Johann Hänig

 

 

 

 

Trikotsponsor der U8

Unsere F1 holt Pokal nach Probstheida

Hallen-Stadtmeister

Verein, Top3, Top7, U9/U8 | 26.01.2018 | Am 21.01. hat unsere F1 an der Hallenstadtmeisterschaft der F-Junioren in der Soccer-World teilgenommen und den Titel nach Probstheida geholt. Nachdem wir für unsere E3 schon an der E-Junioren -... mehr erfahren

Der Nachwuchs hat noch lange nicht genug

LOK U9: Doppelpack zum Saisonfinale!

Verein, Top3, Top7, U9/U8 | 19.06.2017 | Nach der Mannschaftsfeier zum Saisonabschluss am vergangenen Freitag hatte unsere U9 noch zwei Turniere auf dem Fahrplan stehen. Samstag ging es zur SG BW Brachstedt, dem Veranstalter des 7.... mehr erfahren

Nachwuchsmannschaften beim Leipziger Cup erfolgreich

LOK HOLT DREI POKALE

Verein, Top3, Top7, U17/U16, U11/U10, U9/U8 | 11.06.2017 | Gleich drei Nachwuchsmannschaften des 1. FC Lokomotive Leipzig haben am Finaltag des Leipziger Cups den Titel abgeräumt! Auf dem Gelände der Egidius Braun Sportschule Leipzig ging's bei herrlichem... mehr erfahren

Sonnabend. Sportschule Leipzig-Abtnaundorf

4x POKALFINALE. 4x LOK.

Verein, U9/U8, U11/U10, U13/U12, U17/U16 | 09.06.2017 | Am Sonnabend finden auf dem Gelände der Egidius-Braun-Sportschule in Leipzg-Abtnaundort die Pokal-Endspiele des Fußballverbandes der Stadt Leipzig (FVSL) statt. Gleich vier Lok-Nachwuchsmannschaften... mehr erfahren