Verein, Top3, Top7, Nestwärme | Montag, 15. März 2021

ALS SPENDER TESTEN LASSEN UND HELFEN

Gemeinsam Ulrike eine Zukunft geben

Vier Buchstaben, die Leben retten: DKMS. Und genau darauf kommt es an, denn uns ereilte ein Hilferuf von unserem Partnerverein FC Blau-Weiß Leipzig: Spieleroma Ulrike (66) ist an Leukämie erkrankt und benötigt dringend eine Knochenmarkspende.

Und jeder kann ganz einfach helfen, indem er sich das DKMS-Registrierungsset kostenlos nachhause schicken und sich als Spender registrieren lässt. Die Registrierung bei DKMS Deutschland erfolgt ganz easy auf www.dkms.de/de/spender-werden und dauert weniger als 2 Minuten. DKMS sendet im Anschluss den Test nach Hause Mit einem Wattestäbchen wird ein Wangenabstrich gemacht Dieser wird an DKMS zurückgesendet Dann wird man in die Datenbank aufgenommen Ziel ist es, einen genetischen Zwilling zu finden.

Deshalb zählt jeder Mensch, der sich registriert, denn täglich erkranken ca. 30 Menschen in Deutschland an Blutkrebs und eine Stammzellenspende ist meist einzige Hoffnung auf Heilung.

Tom Franke (FC Blau-Weiß):  „Für uns ist es selbstverständlich zu helfen und wir hoffen über die Aktion einen geeigneten Spender zu finden. Solidarität ist ein hohes Gut, nicht nur in der jetzigen Zeit. Nur wenn sich möglichst viele Menschen beteiligen, können wir erfolgreich sein.“

Jürgen Schwarz (1. FC Lok):  "Die Gesundheit eines Menschen hat im Leben mit den höchsten Wert! In solchen Fällen zu helfen ist ein Gebot der Nächstenliebe. Unser Verein hat die mediale Präsenz um diese Aktion hoffentlich erfolgreich zu unterstützen und deswegen tun wir es.“

Erklärvideo: https://www.dropbox.com/s/ht22keojwwe0c0p/fc-blau-weiss-leipzig-dkms.mp4