Die blau-gelbe Nestwärme

Nestwärme bedeutet Geborgenheit, Liebe, Zuwendung. Blau-gelbe Nestwärme bedeutet außerdem Verantwortung, Mut, Hilfsbereitschaft und Konsequenz. Getreu nach Punkt 6 unseres Leitbildes heißt dies: "Wir stehen für ein familiäres Umfeld und sind ein sympathischer Club zum Anfassen. Wir vermitteln Werte wie Loyalität, Respekt, Fairness und Toleranz. Wir üben Solidarität mit in Not geratenen Menschen und zeigen uns hilfsbereit gegenüber Benachteiligten. Wir treten aktiv und konsequent gegen jede Form von Diskriminierung auf."

Auf diesen Seiten stellen wir euch vor, was dies im Detail bedeutet ...

Wir als 1. FC Lokomotive Leipzig positionieren uns deutlich gegen Gewalt und gegen Diskriminierung jeglicher Art und stehen für ein friedliches und demokratisches Miteinander in unserer Gesellschaft.


Fußball - das bedeutet Einsatz, Teamfähigkeit, Spaß und Gemeinschaft. Doch neben vielen positiven Facetten hat die schönste Nebensache der Welt leider auch eine unschöne Kehrseite ... "Judensau!", "Frauen haben eh keine Ahnung von Fußball.", "Uh! Uh! uh!", "Beweg dich, du fette Tonne!", "Hey, du alter Zigeuner!", "Du Hartz IV-Assi!".

Kommt dir eine dieser Aussagen bekannt vor? Möglicherweise. Denn Entwürdigungen und Erniedrigungen haben viele Gesichter und machen selbstverständlich auch vor dem Stadion nicht Halt. Vielleicht hat es dich auch schon einmal getroffen? Dann weißt du, dass Worte und derlei Handlungen sehr verletzend sein können. Ein jeder kann, darf und soll seine Meinung vertreten. Doch die Selbstbestimmung endet dort, wo andere Menschen ausgegrenzt, diskriminiert und entwürdigt werden. 

Unsere blau-gelbe Welt ist nicht perfekt und es wird wohl auch immer Idioten geben, die weiterhin andere Menschen herabwürdigen werden. Aber dies können und werden wir nicht tatenlos akzeptieren.


GEMEINSAM!


Und dafür benötigen wir jeden einzelnen, an jedem Spieltag: Falls ihr einem Unrecht begegnet - seien es dumme Sprechchöre in der Straßenbahn, rassistische Witze im Stadion oder menschenfeindliche T-Shirts auf der Straße, dann seid auch ihr gefragt: Sprecht euren Nebenmann oder eure Nebenfrau an, holt euch Hilfe bei Ordnern, geht das Problem gemeinsam an und steht FÜR etwas ein: Für eine Lokomotive, bei der sich jeder wohl fühlen kann.

2. Februar ab 14:30 Uhr - Deutsche Meisterschaft im Weihnachtsbaumweitwurf

HÖHER – SCHÖNER – WEITER!

Verein, Top3, Top7, Nestwärme | 19.01.2019 | Alle Jahre wieder! Dies gilt auch für unsere nette kleine Tradition, sich im Winter bei Feuerschale, Knüppelteig und Glühwein zu treffen und den Athleten beim Weihnachtsbaumweitwurf zuzuschauen oder... mehr erfahren

Der 1. FC Lok macht mit

BUNDESWEITER VORLESETAG 2018

Verein, Top3, Top7, Nestwärme | 29.11.2018 | Der Bundesweite Vorlesetag von Stiftung Lesen, der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Deutsche Bahn Stiftung findet seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November statt und gilt heute als das... mehr erfahren

Bildung und Beratung durch qualifizierte Experten

IM SPORT VEREIN(T) FÜR DEMOKRATIE

Verein, Top3, Top7, Nestwärme | 26.11.2018 | „Im Sport verein(t) für Demokratie“ war das Motto der Festveranstaltung vom vergangenen Samstag in Dresden. Im Rahmen einer Feierstunde bekamen 15 ehrenamtliche Demokratietrainer und –trainerinnen... mehr erfahren

Auszeichnung für inklusives Projekt im Blindenfußball

SILBERNER STERN FÜR DEN 1. FC LOK

Verein, Top3, Top7, Blindenfußball, Nestwärme | 26.10.2018 | Am Dienstag dieser Woche stieg die Spannung für vier Akteure unserer Loksche ins Unermessliche. Gemeinsam reisten Britt und Falko Kannegießer (beide Blindenfußballer), Carola Kuhn (Leiterin... mehr erfahren