Spielbericht

Das LOK-Buch: Test

FC Eilenburg

1 : 2

1. FC Lokomotive Leipzig

02.02.2019 13:00 Uhr | Ilburg-Stadion · Eilenburg | 200 Zuschauer

GENERALPROBE ERFOLGREICH

Der 1. FC Lok hat das letzte Testspiel der Wintervorbereitung beim Oberligisten FC Eilenburg mit 2:1 (0:0) gewonnen.

Auf dem gut bespielbaren Kunstrasenplatz sahen die etwa 200 Zuschauer ein abwechslungsreiches Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Der 1. FC Lok dominierte das Spiel über weite Strecken und besaß speziell in der zweiten Halbzeit dann die zwingerenden Abschlussmöglichkeiten.

Die Führung der Eilenburger durch einen Kopfball von Luis konnte die Loksche durch ein herrlich herausgespieltes Tor über die Stationen Schulze und Steinborn durch Sascha Pfeffer sofort egalisieren. 
Der eingewechselte Djamal Ziane bewies seinen Torinstinkt, als er 15 Minuten vor Schluss mit einem blitzgescheiten Kopfball den Siegtreffer markierte.

In einer Woche startet nun wieder die Regionalliga mit einem Auswärtsspiel beim starken Aufsteiger Bischofswerdaer FV.

1. FC Lok: Kirsten, Pfeffer, Salewski, Urban (72. Wolf), Steinborn (72. Adler), Zickert (72. Sindik), Schulze, Berger, Gottschick, Malone (72. Ziane), Pannier (72. Wagner)

Tore: 1:0 Luis (50.), 1:1 Pfeffer (54.), 1:2 Ziane (78.)