Spielbericht

Das LOK-Buch: 34. Spieltag

1. FC Lokomotive Leipzig

1 : 2

FC Oberlausitz Neugersdorf

18.05.2019 13:30 Uhr | Bruno-Plache-Stadion | 2649 Zuschauer

KRUGI TRIFFT ZUM FINALE!

Zum Saisonabschluss kassierte die Loksche vor über 2.600 Zuschauern gegen den FC Oberlausitz Neugersdorf eine 1:2-Heimniederlage. Diesmal brandete schon vor dem Anpfiff großer Beifall auf, als unser langjähriger Kapitän und Rekordspieler Markus Krug nach über 200 Pflichtspielen im blau-gelben Trikot verabschiedet wurde. Außerdem konnten sich Ryan Malone, Christopher Hanf und Toni Hartmann über Erinnerungsgeschenke freuen, die ebenfalls den Verein verlassen.

In der 22. Minute wurde Matthias Steinborn im Strafraum der Gäste gelegt und Schiedsrichter Stefan Herde entschied auf Strafstoß. Unter großem Applaus des Publikums schritt Markus Krug zum Elfmeterpunkt und verwandelte sicher. Wenige Minuten später hatte Steinborn die Chance auf 2:0 zu erhöhen, doch sein Schlenzer ging knapp am langen Pfosten vorbei.

In der 41. Minute landete ein Kopfball von Marek erst am langen Pfosten und trudelte dann ins Tor. Mit diesem leistungsgerechten Unentschieden ging es dann auch in die Kabinen. Auch in Halbzeit zwei sollten bei sommerlichen Temperaturen die spielerischen Höhepunkte überschaubar bleiben. In der 58. Minute wurde Lok nach einem Abspielfehler ausgekontert und erneut war es Marek, der unbeträngt zur Führung der Oberlausitzer verwandeln konnte.

Nun war der große Auftritt von Markus Krug gekommen. Das ganze Stadion stand und hatte Tränen in den Augen als unser heutiger Kapitän nach über 10 Jahren zum letzten Mal den Platz verließ. Im Anschluss versuchte Lok noch den Ausgleich zu erzielen, konnte aber keine nennenswerten Torchancen generieren. Da auch die Neugersdorfer ihre Kontermöglichkeiten nicht nutzen, blieb es zum Abpfiff beim 1:2.

Der 1. FC Lok belegt am Ende dieser turbulenten Saison den 6. Platz. Nächste Saison soll dann der Angriff nach ganz oben gelingen. Wir sehen uns wieder am 26. Juni, wenn Erzgebirge Aue zum ersten Testspiel ins "Bruno" kommt. Bis dahin eine schöne Sommerpause!

Tore: 1:0 Krug (22./Elfmeter), 1:1 Marek (40.), 1:2 Marek (58.) 1. FC Lok Leipzig: Hanf - Berger, Zickert, Krug (63. Wagner), Pannier - Pfeffer, Schinke, Pommer, Malone - Steinborn (55. Schulze), Adler (71. Ziane)

FC Oberlausitz Neugersdorf: Klouda - von Brezinski, Wolf, Träger, Rosa - Dittrich, Petrick, Sisler, Knechtel (90.+3 Vanek) - Marek (71. Schmidt), Djumo (83. Behling)

Zuschauer: 2.649

Gelbe Karten: Pfeffer, Berger (alle Lok), Djumo, Sisler (alle Neugersdorf)