Der Ticker wird automatisch alle 2 Minuten aktualisiert.

Live-Ticker

BSG Chemie Leipzig

2 : 0

1. FC Lokomotive Leipzig

( 1 : 0 )
06.10.2019 13:05 Uhr | Alfred-Kunze-Sportpark | 4999 Zuschauer
Torschützen
29. Florian Schmidt 1:0
78. Daniel Heinze 2:0
 

 

0. min Spielstand: 0:0
DAS Derby steht an! Geile Sache, eigentlich. Leider sehen das die Behörden anders und setzen nicht akzeptable Maßstäbe an. Wir machen natürlich trotzdem das Beste daraus und feiern unser Team im Bruno-Plache-Stadion. Dort steht eine große Leinwand, wir gucken gemeinsam und auch der Ticker tickert aus Probstheida.

0. min Spielstand: 0:0
Ein herzliches 'Hallo!' aus Probstheida. Dammsitz und Tribüne sind schon ordentlich gefüllt. Vielleicht so 600 bis 700 Zuschauer. Der FCL beginnt heute exakt mit der Elf, die auch ins 4:3 gegen Nordhausen startete.

0. min Spielstand: 0:0
Unser Cheftrainer Rainer Lisiewicz feiert heute seinen 70. Geburtstag. Alles Gute an unser Urgestein. Von 1968 bis 1978 als Spieler, nach dem Neustart 2004 als Trainer und seit Anfang dieses Jahres wieder zurück bei den Blau-Gelben. Ein Derbysieg wäre das passende Geschenk!

0. min Spielstand: 0:0
Die Stimmung ist gut auf der Holztribüne, die MDR-Übertragung läuft und bald wird dann wohl auch der Ball rollen.

0. min Spielstand: 0:0
Das Team des FCL läuft mit diesem Banner in den Alfred-Kunze-Sportpark ein: "Ein Derby ohne Gäste ist nichts" ist

1. min Spielstand: 0:0
Der FCL bringt den Ball ins Spiel. Zuvor hatte der MDR kurz ins "Bruno" geschaltet. Da wurde es richtig laut.

1. min Spielstand: 0:0
Maik SalewskiGleich das erste Foul und die erste Karte in der Partie.

4. min Spielstand: 0:0
Oha! Erste Ecke des Spiels für Chemie und aus 14 Metern landet der Ball an der Latte.

5. min Spielstand: 0:0
Stefan Karau

6. min Spielstand: 0:0
"Hinein! Hinein!!-Rufe im "Bruno". Richtig: Erste Ecke für die Blau-Gelben.

9. min Spielstand: 0:0
Beim FCL übrigens Sascha Pfeffer auf der Bank. Erstmals seit seiner Verletzung am ersten Spieltag gegen Hertha II könnte er also eingreifen.

11. min Spielstand: 0:0
Nachtrag zum Lattentreffer von Chemie: Karau hatte den Ball aus 14 Metern an die Latte gehoben. Ansonsten noch keine weiteren Chancen bislang.

14. min Spielstand: 0:0
Petracek schießt mal aus 22 Metern, aber deutlich über den Kasten von Wenzel. Bisher zwei Abschlüsse für die Gastgeber, noch keiner für den FCL.

19. min Spielstand: 0:0
Soyal bringt einen Freistoß von der rechten Außenbahn vors Tor, doch kein Problem für Chemie-Keeper Bellot.

19. min Spielstand: 0:0
Schneller Chemie-Konter: Petracek dringt in den Strafraum ein, doch Wenzel schnappt ihm das Leder vom Fuß weg.

20. min Spielstand: 0:0
Chemie setzt hier auf schnelle Gegenstöße, der FCL sucht noch nach den richtigen Lösung. Eine zähe Angelegenheit, aber das war fast allen auch vorher klar.

25. min Spielstand: 0:0
Chemie mit zwei Schusschancen in Folge an der Strafraumkante, aber beide abgeblockt von blau-gelben Abwehrbeinen.

27. min Spielstand: 0:0
Robert Berger

29. min Spielstand: 1:0
Florian Schmidt

30. min Spielstand: 1:0
Das hatte sich angekündigt. Chemie bislang gefährlich. Vor dem Treffer ging ein Bury-Ball von links quer durch den Strafraum, das Leder wurde nichtgeklärt und am Ende konnte Schmidt aus Nahdistanz unter die Latte einschieben.

32. min Spielstand: 1:0
Offensiv haben wir noch keine gefährliche Aktion des FCL gesehen. Doch mit Rückständen kann der 1. FC Lok diese Saison bekanntlich umgehen.

35. min Spielstand: 1:0
Bury darf im Lok-Strafraum tanzen, wird aber am Ende ins Toraus abgedrängt. Bisher läuft es nicht so prall in Leutzsch.

37. min Spielstand: 1:0
Benjamin Schmidt

37. min Spielstand: 1:0
Djamal Ziane

38. min Spielstand: 1:0
Petracek zieht mal aus 16 Metern halbrechts ab. Das war zwar nicht gefährlich, aber Chemie kommt immer wieder zum Abschluss.

39. min Spielstand: 1:0
Steinborn taucht im Strafraum auf, kann den Ball aber nicht kontrollieren und abziehen. Schade!

40. min Spielstand: 1:0
Riesiges Glück für den 1. FC Lok! Tommy Kind schießt vollkommen frei aus 16 Metern, doch Wenzel macht sich ganz breit und lenkt den Ball mit seinem Bein neben den Pfosten.

44. min Spielstand: 1:0
Erste Chance! Soyak schießt aus 22 Metern und Bellot muss mit den Fäusten ins Toraus klären. Ecke!

45. min Spielstand: 1:0
Beide Ecken brachten nichts ein, aber der FCL drückt jetzt mal.

45.(+2) min Spielstand: 1:0
Pause in Leutzsch! Die BSG Chemie führt hier nicht unverdient und der 1. FC Lok muss viel mehr nach vorn machen.

46. min Spielstand: 1:0
Weiter geht's! Beim FCL ist jetzt Mvibudulu für Soyak drin.

46. min Spielstand: 1:0
Stephané Mvibudulu kommt für Aykut Soyak

49. min Spielstand: 1:0
Mal sehen, was der FCL hier noch zu bieten hat. Berger holt schon einmal eine Ecke raus.

49. min Spielstand: 1:0
Doch auch dieser Standard verpufft.

50. min Spielstand: 1:0
Wieder Wenzel! Petracek schießt rechts aus spitzem Winkel, doch der Keeper haut sich rein und rettet erneut.

51. min Spielstand: 1:0
Der FCL zeigt sich: Flanke von links durch Schulze und Steinborn köpft frei am kurzen Pfosten daneben.

52. min Spielstand: 1:0
Auch eine Eingabe von Berger wird gefährlich, doch Bellot pariert. Jetzt ist der 1. FC Lok im Spiel.

58. min Spielstand: 1:0
Urban versucht es mal aus knapp 30 MEtern, aber rechts am Chemie-Kasten vorbei.

59. min Spielstand: 1:0
Daniel Heinze

60. min Spielstand: 1:0
Romario Hajrulla kommt für Kevin Schulze

61. min Spielstand: 1:0
Chemie steht ganz tief und lauert. Der FCL sucht die Lücken, muss aber höllisch aufpassen.

61. min Spielstand: 1:0
Robert Zickert

66. min Spielstand: 1:0
Freistoß für Chemie am linken Strafraumeck des FCL. Es ist bislang nicht der Tag der Blau-Gelben.

66. min Spielstand: 1:0
Boltze schießt direkt, doch Wenzel fingert den Ball über die Querlatte.

69. min Spielstand: 1:0
Der FCL ist zwar viel im Ballbesitz, aber es fehlt an Genauigkeit und an Abschlüssen.

70. min Spielstand: 1:0
Max Keßler kommt für Florian Schmidt

72. min Spielstand: 1:0
Ballannahmen, -mitnahmen, Pässe - so kurz oder zu lang.

72. min Spielstand: 1:0
Fast das 1:1! Mvibudulu bekommt von Steinborn den Ball und schießt aus fünf Metern direkt in Bellots Arme. Mist!

76. min Spielstand: 1:0
Max Keßler

76. min Spielstand: 1:0
Sascha Pfeffer kommt für Maik Salewski

78. min Spielstand: 1:0
Elvir Ibisevic kommt für Tomas Petracek

78. min Spielstand: 2:0
Daniel HeinzeAus knapp 20 Metern schlägt es oben links ein - unhaltbar. Das war es dann wohl.

80. min Spielstand: 2:0
Neben fehlendem Spielglück und Genauigkeit ist auch zu wenig Galligkeit beim FCL dabei.

81. min Spielstand: 2:0
Björn Nikolajewski kommt für Daniel Heinze

82. min Spielstand: 2:0
Matthias Steinborn

83. min Spielstand: 2:0
Auch Björn Joppe sieht Gelb. Damit ist er nach den neuen Regeln im nächsten Spiel gegen Babelsberg gesperrt.

86. min Spielstand: 2:0
Die erste Saisonniederlage wird es wohl heute geben, ausgerechnet im Derby. Ein gebrauchter Tag. Natürlich ist die Stimmung im "Bruno" nun nicht sonderlich toll. Logisch.

89. min Spielstand: 2:0
Mvibudulu trifftaus 16 Metern den rechten Außenpfosten. Doch das ist jetzt leider alles zu spät.

90.(+1) min Spielstand: 2:0
Keßler darf in den Strafraum spazieren und wieder rettet Wenzel für den FCL.

90.(+3) min Spielstand: 2:0
Gleich wird Schluss sein. Allen blau-gelben Fans in dieser Welt trotzdem noch einen schönen Sonntag. Nächste Woche ist dann Landespokal in Auerbach.

90.(+4) min Spielstand: 2:0
Abpfiff! Schluss!
Schiedsrichter: Steven Greif
Die Aufstellungen
BSG Chemie Leipzig
Bellot - Karau - Wajer - Wendschuch - Bury - Heinze (81. Nikolajewski) - Schmidt - Petracek (78. Ibisevic) - Kind - Boltze - Schmidt (70. Keßler)
  1. FC Lokomotive Leipzig
Wenzel - Urban - Zickert - Wolf - Berger - Soyak (46. Mvibudulu) - Schinke - Salewski (76. Pfeffer) - Schulze (60. Hajrulla) - Ziane - Steinborn
Auf der Auswechselbank
Latendresse-Levesque, Nikolajewski, Ibisevic, Keßler, Schubert, Cvijetkovic, Krahl   Schötterl, Senic, Hajrulla, Heynke, Pannier, Pfeffer, Mvibudulu
Die Trainer
Miroslav Jagatic   Rainer/Björn Lisiewicz/Joppe