Der Ticker wird automatisch alle 2 Minuten aktualisiert.

Live-Ticker

VfB Germania Halberstadt

0 : 2

1. FC Lokomotive Leipzig

( 0 : 2 )
08.11.2019 19:00 Uhr | Friedensstadion | 855 Zuschauer
Torschützen
  29. Robert Zickert 0:1
38. Matthias Steinborn 0:2

 

0. min Spielstand: 0:0
Freitagabend = Fußballballabend! Die Germania aus Halberstadt gehörte in den vergangenen Jahren immer zu den unbequemen, undankbaren Gegnern in Ober- und Regionalliga. Die Hausherren stehen aktuell auf Tabellenplatz 13 und bezwangen am letzten Spieltag Rot-Weiß Erfurt mit 1:0! Für die Loksche wird's wieder kein einfaches Spiel. Wir berichten für euch Live vor Ort.

0. min Spielstand: 0:0
Blau-Gelbe Grüße aus Halberstadt. Es sind noch etwas mehr als 20 Minuten bis zum Spiel.

0. min Spielstand: 0:0
Aktuell werden das Publikum und die Mannschaften durch 2 Trommler auf das Spiel eingestimmt. Wenn die Loksche heute ein ähnliches Feuerwerk wie die beiden auf dem Rasen entfachen kann es uns nur recht sein.

0. min Spielstand: 0:0
Es gibt nur wenige Änderungen in der Startelf des FCL. Ziane hat seine Gelbsperre abgesessen und ersetzt Hajrulla. Etwas überaschend muss Robert Berger heute auf der Bank Platz nehmen. Für ihn beginnt Maik Salewski. Ob er, Soyak oder Pfeffer auf der rechten Außenbahn agieren wird, werden wir im Verlauf des Spiels sehen.

0. min Spielstand: 0:0
Nach wie vor im Kader der Halberstädter: Tino Schulze. Er verließ den 1. FCL 2012 zusammen mit Willi Kronhardt. Er spielt von Beginn.

0. min Spielstand: 0:0
So. Spieler, Einlaufkinder und Unparteiische haben das Spielfeld betreten.

0. min Spielstand: 0:0
Lok in Blau-Gelb. Halberstadt in Rot.

0. min Spielstand: 0:0
Lok hat Anstoß.

2. min Spielstand: 0:0
Etwas kurios. Der Stadionsprecher wollte eine Gedenkminute ankommentieren. Der Schiedsrichter pfeift das Spiel jedoch für alle etwas überaschend an.

3. min Spielstand: 0:0
Lok bereits mit der ersten Ecke. Keine Gefahr für den Halberstadter Kasten.

4. min Spielstand: 0:0
Freistoß nun von der rechten Außenbahn für Lok.

5. min Spielstand: 0:0
Soyak tritt natürlich an. Urban kommt zum Kopfball. Ist jedoch in Rücklage. Der Ball geht deutlich am Kasten vorbei.

5. min Spielstand: 0:0
Fernschuss von Twardzik aus 30 Metern. Der Ball setzt gefährlich auf. Der Ball kommt jedoch zentral auf den Kasten. Schötterl nimmt den Ball sicher auf. Der Platz und der Ball sind jedoch nass.

8. min Spielstand: 0:0
Nächste Ecke für Blau-Gelb. Wieder nix.

9. min Spielstand: 0:0
Auf der rechten Außenbahn agiert Pfeffer. Salewski spielt wie gewohnt zentral als 6er.

11. min Spielstand: 0:0
Gute Freistoßposition halbrechte Position aus 25 Metern für Lok.

11. min Spielstand: 0:0
Soyak versuchts direkt. Die Mauer fälscht ab zur Ecke.

12. min Spielstand: 0:0
Die führt zu einem Konter von Halberstadt. Schulze läuft durch gutes Stellungsspiel Ambrosius aber den Ball ab.

15. min Spielstand: 0:0
Viele Ungenauigkeiten im Aufbauspiel. Bisher kommt keine der beiden Mannschaften wirklich gut mit dem nassen Platz zu recht.

16. min Spielstand: 0:0
Januario mit einem Abschluss aus 20 Metern in zentraler Position. Zum Glück für den 1.FCL bekommt er nicht wirklich Druck hinter den Ball. Schötterl ohne Probleme.

18. min Spielstand: 0:0
Schnell ausgeführter Freistoß durch Zickert in der eigenen Hälfte auf Soyak. Der schickt Steinborn. Doch leider abseits.

22. min Spielstand: 0:0
Soyak mit einem Aufsetzer aus 20 Metern. Zu unpräzise. Sowade hält sicher.

26. min Spielstand: 0:0
Pfeffer mit schönem Solo durch die Mitte, wird jedoch zu Fall gebracht. Freistoß Lok. 35 Meter.

27. min Spielstand: 0:0
Soyak probiert es tatsächlich direkt. Sowade hält im Nachfassen. Das Leder ist glitschig.

29. min Spielstand: 0:1
 Tooor durch Robert ZickertNächste Freistoßgelegenheit für den 1. FCL von rechtsaußen. Zickert macht es per Kopf.

31. min Spielstand: 0:1
Die Flanke kam natürlich durch Aykut Soyak. In der Mitter steigt unser Kapitän am höchsten und platziert den Ball im rechten Eck des Halberstädter Kastens.

33. min Spielstand: 0:1
Pfeffer tunnelt einen Halberstädter, zieht auf rechts in den Strafraum und gibt den Ball scharf flach in die Mitte. Dort wird der Ball abgefälscht und landet bei Steinborn am langen Pfosten. Der schießt den Ball aus 8 Metern über den Kasten.

35. min Spielstand: 0:1
Lok ist hier bisher nicht nur laut Anzeigetafel die bessere Mannschaft.

36. min Spielstand: 0:1
Fernschuss durch Wolf. War aber ein eher schwacher Abschluss. Rücklage und deutlich drüber.

38. min Spielstand: 0:1
Vierte Ecke für Lok. Halberstadt noch ohne.

38. min Spielstand: 0:2
 Tooor durch Matthias Steinborn

38. min Spielstand: 0:2
Ein Halberstädter köpft den Ball nicht aus dem Strafraum, sondern in den 5 Meter-Raum. Perekt aufgelegt für Steini. Der zimmert das Leder aus 4 Metern unter die Latte.

41. min Spielstand: 0:2
Nun Halberstadt mit der ersten Ecke.

44. min Spielstand: 0:2
Eine 2 zu 0 Führung zur Pause gab es für den FCL diese Saison noch nicht. Halberstadt macht jetzt Druck. Mittlerweile steht die dritte Ecke an für die Würstchenstädter.

45. min Spielstand: 0:2
Jannis Pläschke

45. min Spielstand: 0:2
Aykut Soyak

45. min Spielstand: 0:2
Der anschließende Freistoß kommt gefährlich in die Mitte. Schötterl hat den Ball nicht sicher. Glück jedoch, dass Ambrosius den Ball nicht kontrollieren kann.

45. min Spielstand: 0:2
Der Schiri pfeift pünktlich zur Halbzeit.

46. min Spielstand: 0:2
Die Halberstädter sind bereits wieder auf dem Platz. Sie haben Anstoß.

46. min Spielstand: 0:2
Die zweite Halbzeit läuft.

46. min Spielstand: 0:2
Stefan Korsch kommt für Dennis Blaser

46. min Spielstand: 0:2
Batikan Yilmaz kommt für Paul Grzega

48. min Spielstand: 0:2
Unsere Mannschaft ohne Änderungen. Halberstadt muss jetzt was machen. In der ersten Hälfte verteidigte die Lok souverän. Hoffen wir, dass es so bleibt und man erfolgreich Konter setzen kann.

51. min Spielstand: 0:2
David UrbanFoulspiel an der Mittellinie.

53. min Spielstand: 0:2
Bisher kommt hier von Halberstadt noch nix.

53. min Spielstand: 0:2
Schulze bedient Soyak. Der nagelt den Ball aus 13 Metern ans Lattenkreuz. Glück für die Germania.

55. min Spielstand: 0:2
Flanke von Pfeffer. Ein Halberstädter nimmt den Ball mit der Brust an. Der Ball tauzt auf und springt ihm an die Hand. Der Schiri pfeift. Es war knapp an der Strafraumgrenze. Der Schiedsrichter nimmt jedoch seine Entscheidung zurück und gibt Schiedsrichterball. Erlebt man so auch selten.

58. min Spielstand: 0:2
Halberstadt noch ohne Abschluss in Halbzeit Zwei. Lok bereits 3 bis 4 guten Gelegenheiten.

58. min Spielstand: 0:2
Ziane kommt im Strafraum an den Ball. Sein Abschluss geht jeodch knapp links am Kasten vorbei.

60. min Spielstand: 0:2
Lok ist hier dem dritten Treffer deutlich näher als Halberstadt dem Anschluss. Bis hierhin ein sehr überzeugender Auftritt der Elf von Wolfgang Wolf.

61. min Spielstand: 0:2
Elfmeter Lok nach Foul an Pfeffer.

63. min Spielstand: 0:2
Die Halberstädter mit Problemen im Aufbauspiel. Steinborn presst effektiv und erobert den Ball. er legt auf Pfeffer ab, der zieht in den Strafraum und kann nur per Foul gestoppt werden. Er tritt selbst an. Sowade hält seinen Schuss in die rechte Ecke jedoch.

63. min Spielstand: 0:2
Erster Torabschluss für Halberstadt. Einen Schuss aus 20 Metern muss Schötterl zunächst prallen lassen. Kann ihn aber noch rechtzeitig vor den anlaufenden Halberstädter Stürmern sichern.

64. min Spielstand: 0:2
Elias Löder kommt für Nico Hübner

65. min Spielstand: 0:2
Pfeffer verlädt einen Halberstädter im Strafraum. Sein Schuss geht knapp links am Kasten vorbei.

68. min Spielstand: 0:2
Romario Hajrulla kommt für Matthias Steinborn

71. min Spielstand: 0:2
Halberstadt kann nicht mehr wechseln. Lok nun mit Hajrulla. Der war schon dreimal als Joker erfolgreich in dieser Saison.

72. min Spielstand: 0:2
Halberstadt nach dem gehaltenen Elfmeter mit einer kurzen Drangphase. Mittlerweile hat Lok die Partie aber wieder im Griff und bestimmt weiter das Spielgeschehen.

73. min Spielstand: 0:2
Bester Chance für Halberstadt. Twardzik wird gut freigespielt, kommt völlig frei aus 13 Metern im Strafraum zum Abschluss. Er verzieht jedoch völlig. Gut 5 Meter vorbei.

76. min Spielstand: 0:2
Wieder mal Pfeffer über rechts. Er wurde von Ziane bedient, zieht zum Tor und schließt aus gut 20 Metern ab. Sowade hält jedoch.

78. min Spielstand: 0:2
Stephané Mvibudulu kommt für Aykut Soyak

79. min Spielstand: 0:2
Wenn es so bleibt würde der 1. FC Lok vorübergehend die Tabellenführung übernehmen.

85. min Spielstand: 0:2
Erste Ecke in Halbzeit Zwei. Für Lok.

86. min Spielstand: 0:2
Die Ecken tritt nun Schinke. Die sechste Ecke findet den Kopf von Hajrulla. Knapp drüber aus 8 Metern.

87. min Spielstand: 0:2
Tino Schulze nochmal mit einem Schuss aus 28 Metern für Halberstadt. Schötterl ist jedoch zur Stelle.

89. min Spielstand: 0:2
Wenn man der Loksche heute etwas vorwerfen kann, dann dass man es in Halbzeit Zwei versäumt hat das Spiel durch ein drittes Tor eher zu entscheiden.

90. min Spielstand: 0:2
Peter Misch kommt für Paul Schinke

90.(+1) min Spielstand: 0:2
Abpfiff. Wenig Nachspielzeit. Es war jedoch eine Partie ohne große Unterbrechungen. Ein souveräner Auftritt der Loksche. Der Lohn sind drei weitere Punkte und Rang Eins in der Tabelle für eine Nacht.

90.(+1) min Spielstand: 0:2
Die nächste Partie bestreitet der 1.FC Lok am Sonntag den 17.11. im Vogtlandstadion in Plauen. Es geht um den Einzug ins Halbfinale des Sachsenpokals. Wir wünschen allen Blau-gelben ein angenehmes Wochenende verabschieden uns aus Halberstadt.
Schiedsrichter: Michael Wilske
Die Aufstellungen
VfB Germania Halberstadt
Sowade - Ambrosius - Menke - Grzega (46. Yilmaz) - Hübner (64. Löder) - Twardzik - Pläschke - Blaser (46. Korsch) - Januário - Schulze - Aral
  1. FC Lokomotive Leipzig
Schötterl - Urban - Steinborn (68. Hajrulla) - Schinke (90. Misch) - Soyak (78. Mvibudulu) - Ziane - Wolf - Schulze - Zickert - Salewski - Pfeffer
Auf der Auswechselbank
Neufeld, Yilmaz, Korsch, Farwig, Löder, Tchakoumi, Wenzel   Kycek, Berger, Misch, Hajrulla, Heynke, Pannier, Mvibudulu
Die Trainer
Sven Körner   Wolfgang Wolf