Verein, Top3, Top7 | Dienstag, 15. Mai 2018

DEFENSIVMANN URBAN VERSTÄRKT 1. FC LOK

25-Jähriger kommt aus Meuselwitz

Innenverteidiger David Urban spielt ab der nächsten Saison für den 1. FC Lok Leipzig. Er kommt vom Liga-Konkurrenten ZFC Meuselwitz und hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben. 

In der Jugend kickte der 1,85 Meter-Mann erst in Frankfurt (Oder) und ab der U17 beim FC Energie Cottbus. Über die Stationen Holstein Kiel und Wacker Nordhausen kam er 2015 schließlich zum Zipsendorfer Fußballclub. In der abgelaufenen Saison bestritt er 22 Partien für die Thüringer und erzielte dabei sechs Tore. David Urban ist bereits der fünfte Neuzugang bei den Blau-Gelben.

David Urban: "Ich habe richtig Bock auf Lok. Ich freue mich auf das Trainerteam und meine neue Mannschaft. In der kommenden Saison möchte ich hier den nächsten Schritt gehen." 

Chef-Trainer Heiko Scholz: "David gehört zu den besten Innenverteidigern der Regionalliga Nordost. Er ist für uns ein Mentalitätsspieler, der stets vorneweg geht und die Mitspieler mitreißt."