Verein, Top3, Top7 | Dienstag, 28. Januar 2020

DER FCL GRATULIERT DEM DFB

120 Jahre DFB-Gründung in Leipzig gefeiert

Am Dienstagvormittag lud der Sächsische Fußballverband zur Feierstunde anlässlich der Gründung des Deutschen Fußball Bundes vom 28.01.1900 in die Büttnerstraße 10, der Gaststätte „Zum Mariengarten“ zu Leipzig, dem Gründungsort ein.

Unter dem Motto  „120 Jahre DFB – Von der Gründung zur Moderne“ wurden historische Ereignisse und Erfolge beleuchtet, die aktuelle Lage im Männer- und Frauenfußball gesprochen und ein Ausblick in die Zukunft des Fußballs u.a. den e-Sport diskutiert.

Prominente Gäste aus Sport und Politik gaben Ihr Stelldichein und gratulierten den Vertretern des DFB. Im Rahmen der Feierstunde übereichte Vize-Präsident Stephan Guth dem DFB-Präsidenten Fritz Keller das offizielle Geschenk des 1. FC Lokomotive Leipzig. Mit langem Händeschütteln, vielen Grüßen an unsere Vereinsmitglieder und einem Besuch zu einem Heimspiel bedankte sich der DFB-Präsident für das Fußballbuch des Jahres 2019 „125 Jahre. Vom VfB zum 1. FC Lokomotive Leipzig: Die Geschichte des Ersten Deutschen Meisters“.