Verein, Top3, Top7 | Mittwoch, 18. Januar 2023

DIE LOK IST ZURÜCK IN LEIPZIG

Reibungsloser Rückflug und Alanyaspor-Besuch

Nach einer Woche an der Türkischen Riviera ist die Mannschaft des 1. FC Lok gemeinsam mit den FCL-Sponsoren am Mittwoch gegen 10:20 Uhr wieder in der Messestadt gelandet. Um 5:45 Uhr Ortszeit hatte sich der blau-gelbe Tross am Sidestar Hotel in Bewegung gesetzt.

In Leipzig wurden alle mit Schnee begrüßt und sind auf der letzten Etappe gemeinsam im Mannschaftsbus nach Probstheida gefahren. Nun wird ausgepackt, Blessuren werden behandelt und die Konzentration geht auf den Punktspielstart am Sonntag gegen den SV Babelsberg um 13 Uhr im Bruno-Plache-Stadion.

Am letzten Abend des Trainingslagers hatten 18 Offizielle und Sponsoren um Sportdirektor und Cheftrainer Almedin Civa das Achtelfinale im türkischen Pokal Alanyaspor gegen Galatasaray besucht. Vor 10.128 Zuschauern (ausverkauft) siegten die Gäste aus Istanbul mit 2:1.