Verein, Top3, Top7 | Mittwoch, 12. Oktober 2022

ER WAR EINE FUSSBALLLEGENDE

Der 1. FC Lok gedenkt Dieter Scherbarth

Letzten Sonntag verstarb im Alter von 82 Jahren das Leipziger Fußballidol Dieter Scherbarth.

Von 1954 bis 1963 spielte er für den SC Lok Leipzig im Nachwuchs- und Herrenbereich. Anschließend wechselte er zur BSG Chemie Leipzig, wo er schnell zum Publikumsliebling wurde. Insgesamt lief er fast 600 Mal für die Grün-Weißen auf.Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie.

Am kommenden Derbysonntag werden beide Vereine im Rahmen einer Schweigeminute sowohl dem kürzlich verstorbenen VfB-Erfolgstrainer Jürgen Sundermann als auch Dieter Scherbarth gedenken und mit Trauerflor auflaufen.