Foto: Max Kilian

Verein, Top3, Top7 | Montag, 16. März 2020

"ES GEHT NUR GEMEINSAM!"

Präsidium und Aufsichtsrat informieren

Liebe Lok-Fans, Mitglieder, Sponsoren und Unterstützer,

der 1. FC Lokomotive Leipzig hat seit 2015 sehr viel Herzblut und Geld in seine Vision 2020 investiert. Wir waren bis dato auf einem richtig guten Weg, diese Ziele zu erreichen und werden durch die Pandemie nun brutal ausgebremst. In den nächsten Wochen und Monaten müssen wir gemeinsam alles daran setzen, unseren Verein so unbeschadet wie möglich durch diese Krise zu führen. Hierfür wurden in einer Außerordentlichen Präsidiumssitzung am Sonntag erste Maßnahmen beschlossen. Über diese Beschlüsse werden wir in den nächsten Tagen informieren.

Aber auch jeder einzelne von Euch kann unserem Verein helfen, die finanzielle Einnahmenkrise abzumildern. Ihr könnt hierfür gern spenden oder im Lok-Fanshop fleißig einkaufen - über weitere Aktionen informieren wir euch in Kürze. Diese unverschuldete Krise können wir nur ALLE GEMEINSAM bewältigen.

Darüber hinaus sind wir bereits heute in vertrauensvollen Gesprächen mit Vertretern aus Politik und Verbänden. Mit öffentlichen Forderungen werden wir uns zurückhalten und abgestimmte Lösungen anstreben. Den Unternehmen unserer Sponsoren und Unterstützer wünschen wir in dieser Krise alles erdenklich Gute und das notwendige Glück.

In der Hoffnung euch alle bald wieder gesund und munter im „Bruno“ anzutreffen, wünschen wir euch und euren Familien in den nächsten Tagen alles erdenklich Gute! Bleibt bitte besonnen und beachtet die Informationen der Behörden, Mediziner und Experten des Robert-Koch-Institutes.

Thomas Löwe
Präsident

Olaf Winkler
Aufsichtsratsvorsitzender

Hinweise zu Spenden: https://www.lok-leipzig.com/sponsoren/spenden/

Zum Onlineshop: https://www.lok-fanshop.com/