Neuzugang Kevin Zimmermann unterschrieb am heutigen Mittwoch beim 1. FC Lokomotive Leipzig einen 1-Jahresvertrag.

Verein, Top3, Top7 | Mittwoch, 03. Juni 2015

Kevin Zimmermann kommt aus Markranstädt

Neuzugang Nummer sieben

Es gibt den nächsten Rückkehrer zu vermelden: Kevin Zimmermann wird in der kommenden Saison wieder für den 1. FC Lok spielen. Der 20-Jährige wechselt vom SSV Markranstädt zur Loksche und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016.

Vor fünf Jahren ging Kevin Zimmermann aus Probstheida zur U19 von Rot-Weiß Erfurt, nach einer Saison bei der U19 von RasenBallsport Leipzig kickte der Mittelfeldakteur seit 2013 beim SSV Markranstädt. In bisher 47 Oberliga-Partien für die Randleipziger erzielte er sechs Treffer. In der aktuellen Saison waren es drei Tore (Stand: 03.06.2015).

In den beiden Oberliga-Begegnungen gegen den FCL war er lediglich die letzten drei Minuten beim Hinspiel am 8. August 2014 im Bruno-Plache-Stadion im Einsatz.